Winterferien-Kurse für kleine Handwerker

Die Winterferien sind eine geniale Gelegenheit, Sachen zu erlernen, die in der Schule normalerweise nicht auf dem Programm stehen. Schneidern, Nähen, Schmuckdesign sind vielleicht bald das neue Hobby der Kinder.

HIMBEER Verlag | Berlin mit Kind

@ David von Becker, Staatliche Museen

Mode-Atelier: Upcycling-Kurs im Kunstgewerbemuseum
Aus alten Klamotten neue machen – einfacher gesagt als getan. Denn dazu gehört ein wenig Handwerkszeug und das richtige Know-How. Genau das wird während der Winterferien in diesem viertägigen Kurs im Kunstgewerbemuseum vermittelt, an dem Kinder zwischen neuen und zwölf Jahren teilnehmen können. An Inspirationsquellen für neue Schnitte dürfte es nicht mangeln, man wird sich einfach an den Kollektionen namhafter Designer orientieren und seine alten Kleider zu modischen Neuheiten umschneidern, die sich sehen lassen können. Eine Mode-Designerin unterstützt die Kinder bei Fragen und Handgriffen.
06.-09.02.2018, je 11:00 bis 15:00 Uhr, Teilnahmegebühr: 60 Euro, Anmeldung unter www.smb.museum

 

Roter Schmuck, Emaillieren auf Kupferblech
In diesem dreitägigen Workshop dreht sich alles um die Farbe Rot – die Farbe der Liebe und des Blutes. Die Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren werden sich auf Spurensuche in die Gemäldegalerie und inmitten der Portraits großer Meister das funkelnde Karmesin und Rubin entdecken, mit dem sich die Abgebildeten zu schmücken pflegten. Im Anschluss können die Teilnehmer in der Keramikwerkstatt ihren eigenen roten Schmuck herstellen, und zwar mit der fast vergessenen Technik des Emaillierens. Astrid Weichelt, bildende Künstlerin, wird dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen.
05.-07.02.2018, je 11:00 bis 15:00 Uhr, Werkstatt Hortensienstraße - Keramikwerkstatt, Hortensienstraße 29A, 12203 Berlin, Teilnahmegebühr 45 Euro, Anmeldung über www.jugend-im-museum.de

 

Buchwerkstatt und Illustration
Wie kommt man eigentlich zu einem Buch? Bis so ein Ding im Regal steht, haben eine Menge Menschen daran Hand angelegt. Planung, Recherche, Redaktion, Satz und Bindung sind nur ein paar davon. In diesem Ferienworkshop der KLAX-Kreativwerkstatt schauen sich die Kinder der Klassen 4 bis 6 die einzelnen Schritte der Buchproduktion an. Sie zeichnen Storyboards, malen und drucken verschiedene Illustrationen und schreiben eine eigene Geschichte. Außerdem werden den Teilnehmern einfache Buchbindetechniken beigebracht. Am Ende der Ferien halten sie ihr erstes selbst gestaltetes Buch in den Händen!
05.-09.02.2018, je 09:00 bis 16:00 Uhr, Teilnahmegebühr: 175 Euro, Klax Kreativwerkstatt, Schönhauser Allee 59, 10437 Berlin, www.kreativwerkstatt.de

 

 

Nähvergnügen für Kinder bei Limomade in Friedrichshain
Eine Nähmaschine kann schon Ehrfurcht einflössen, wenn man sie noch nie bedient hat. Die ersten Berührungsängste verstehen die Fachfrauen der Friedrichshain Nähwerkstatt den Anfängern mit Leichtigkeit zu nehmen. In einem fünftägigen Workshop kommen so auch Kinder, die noch nie vorher einen Knopf angenäht haben, mit etwas Unterstützung schon sehr weit: Kleine Taschen, Plüschtiere und einfache Anziehsachen können schon ein belohnendes Ergebnis sein. Eine ausführliche Einweisung und kleine Übungen sowie die Planung von eigenen Nähprojekten sind Teil des Kurses. Und die Ferien vergehen wie im Fluge.
05.-09.02.2018, je 10:00 bis 14:00 Uhr, Teilnahmegebühr: 145 Euro, Limomade, Bänschstr. 59, 10247 Berlin, www.limomade.de

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen