Tipps fürs Wochenende vom 10.03.-12.03.2017

Das Wochenende begeistert mit einer Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen. Vom Theaterfestival bis hin zum Purim-Workshop im Jüdischen Museum ist alles dabei.

c- Dalija Acin Thelander

© Dalija Acin Thelander

ITB Berlin mit Kinderprogramm
Wenn hierzulande noch frostige Temperaturen herrschen und der Winter sein matschig-graues Gesicht zeigt, tut es gut, mal in Gedanken in das Ferne zu schweifen. Wen das Fernweh packt und wer sich jetzt schon den nächsten Urlaub herbeisehnt, darf sich auf der ITB Berlin inspirieren lassen. Was 1966 im kleinen Rahmen begann, entwickelte sich schnell zur weltweit größten Reisemesse -  diesjähriges Partnerland ist Botswana.
Über 10.000 Aussteller aus 180 Ländern von fünf Kontinenten informieren über die schönsten Reiseziele und mögliche Wege, diese zu entdecken. Vom Abenteuertip bis zum Taucherurlaub für Familien ist für jeden Reisegeschmack etwas dabei. In wenigen Schritten gelangt man hier von Asien nach Amerika oder den hohen Norden, wer auf den Geschmack gekommen ist, kann den Traumurlaub gleich vor Ort buchen. Doch damit nicht genug, neben den Ausstellern darf sich auch auf ein reichhaltiges Rahmenprogramm gefreut werden. Die jüngsten Besucher erwartet im Kinderland jede Menge Angebote zum Mitmachen, das Kinderkino zeigt besondere Filme für Kinder und Jugendliche undzum Abschluss lockt eine große Show.
08.-12.03.2017 | Messedamm 22 | 14055 Berlin | www.itb-berlin.de

 

Purim-Workshop im Jüdischen Museum
Das wohl lustigste Fest im Judentum ist Purim: Knapp zwei Wochen nach Fasching greifen viele in die Kostümkiste und verkleiden sich, um das Purimfest zu feiern. Auch ein Festmal und besondere Süßspeisen gehören dazu. Doch wie hängt diese bunte Treiben mit der Geschichte der jüdischen Königin Ester aus dem alten Persien zusammen? Ein geführter Rundgang durch die Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin wirft ein Blick in die Geschichte und erklärt Wissenswertes rund um das Fest. Anschließend weiht der Siebdrucker Martin Samuel in die Kunst des Siebdrucks ein und es entstehen besondere Werke.
12.03.2017 | 11:00 | Für Kinder ab 6 Jahren | Jüdisches Museum | Lindenstraße 9-14 | 10969 Berlin | Anmeldung erforderlich unter  www.jmberlin.de

 

Kinderlesung mit Literatur Live
Kleine Bücherfreunde dürfen sich mit literatur live auf eine tolle Lesung im Prater freuen.  Sebastian Fitzek präsentiert sein neues Buch "Pupsi & Stinki": Der kleine Paul wird in der Kita gehänselt, weil ihm ständig geräuschvolle und stinkende Pupse entfahren. Doch dann findet "Pupsi", wie er bald genannt wird, einen ganz besonderen Freund: Ein Stinktier namens "Stinki", das einen schlimmen Makel hat: Es kann nicht auf Kommando stinken! Und plötzlich gilt es, einen gefährlichen Angreifer zu vertreiben.
12.03.2017 | 16:00 | Prater | Kastanienallee 7-9 | 10435 Berlin | www.literatur-live-berlin.de  

 

Fratz Festival 2017
Hier findet Theater für die Allerkleinsten statt: Seit 2013 veranstaltet das Theater o.N. das FRATZ International, das sich als Theaterfestival speziell für die jüngsten Zuschauer versteht. Auch in diesem Jahr darf sich wieder auf ein herausragendes Programm gefreut werden. Die Inszenierungen aus aller Welt bewegen sich zwischen Theater, Tanz, Musik und Bildender Kunst, mit dabei sind Beiträge aus Frankreich, Schweden, Nigeria, Belgien und Serbien. Neben den überregionalen und internationalen Stücken präsentiert das Berliner Schaufenster außerdem eine Auswahl an Berliner Arbeiten der darstellenden Kunst. Mit dem Fratz Symposium setzt das Festival die Zusammenarbeit mit der Deutschen Oper Berlin fort und gibt Gelegenheit für neue Ansätze und gegenseitigen Austausch.
10.03.-19.03.2017 | www.fratz-festival.de 

 

FILMab! im MACHmit! Museum
Das MACHmit! Museum präsentiert den Film "Stella", der 2015 auf der Berlinale den Gläsernen Bären für den besten Film im Generationen Programm erhalten hat.
Stella, ein 12-jähriges Mädchen hat mit den Tücken der Pubertät zu kämpfen. Sie hat Selbstzweifel, lebt in Tagträumen und ist obendrein auch noch in ihren Eiskunstlauflehrer verliebt. Das wohl größte Problem ist jedoch, dass ihre geliebte Schwester ein Geheimnis mit sich trägt. Sie ist magersüchtig.  Stella möchte ihr helfen und es den Eltern erzählen, doch wird zum Schweigen verpflichtet.
Das führt dazu, dass die Familie beginnt sich zu spalten.
Es wir jedoch nicht nur der Film geguckt, sondern sich anschließend auch mit der spannenden Thematik auseinander gesetzt. Dazu startet das MACHmit! Museum eine Kochaktion.
11.03.2017 | 18:30 | MACHmit! Museum | Senefelderstraße 5 | 10437 Berlin | Anmeldung unter www.machmitmuseum.de

 

LifeLive Berlin – Kids Workshop
Für den diesmaligen Kids Workshop hat sich LifeLive Berlin einen tollen Gast eingeladen – little popup. Seit Jahren setzt sich little popup für die Sensiblisierung von Kindern in Bezug auf die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein.
Inspiriert von den ausgestellten Werken bietet little popup, unter Leitung von Karin Lubenau ein kreatives Kunstangebot für Kinder an, in dem das Schützen der Natur und Umwelt eine große Rolle spielt.
12.03.2017 | 13:00 | Galerie Berlin-Baku | Grossgörschenstraße 7 | 10827 Berlin | ab 7 Jahren | Anmeldung unter www.galeriebb.de

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen