Tipps fürs Wochenende vom 05.05-07.05.2017

Wem dieses Wochenende der Sinn nach einem Ausflug ins Grüne steht, kann unserer HIMBEERCHEN-Zeichnerin Silke Schmidt einen Besuch bei den Offenen Ateliers in Brandenburg abstatten. Oder vielleicht mit der Kutsche zu den Künstlerwerkstätten in Glienicke? Was von Ausstellungseröffnung bis Kinderlesung sonst noch los ist, lest ihr in den Wochentipps.

HIMBEER Magazin | Silke Schmidt bei den Offenen Ateliers Brandenburg

© Silke Schmidt

Silke und Du
Wer die frühlingshaften Tage für einen schönen Ausflug nutzen möchte, darf dieses Jahr wieder beim Tag der offenen Ateliers in Brandenburg einen Blick hinter die Kulissen werfen. Ein Wochenende lang laden über 750 Künstler dazu ein, ihre Werkstätte kennenzulernen und einen Einblick in ihre Arbeit zu gewinnen. Die Besucher erwartet Kreatives und Künstlerisches, Musik, Literatur, Gartenkunst aber auch Kulinarisches. Auch unsere HIMBEERCHEN-Zeichnerin Silke Schmidt ist dabei und freut sich über Besuch auf dem Etashof in der Uckermark. Neben Zeichnungen, Holzschnitten und Teilen der Zeichenserie #100daysoutofberlin warten dort selbst gemachte Holundermarmelade, Kaffee und Waffeln und natürlich eine traumhafte Umgebung mit Badesee.
06./07.05.2017 | www.silkeundich.de

 

Gern Modern
Berlin nach 1945: "Wie werden wir Wohnen?" war eine der zentralen Fragen in einer zerstörten Stadt. Die Ausstellung "gern modern? Wohnkonzepte für Berlin nach 1945" im Museum der Dinge zeigt mit zahlreichen Objekten, Dokumenten und Leihgaben ein facettenreiches Bild der Werkbund-Initative zum Wohnen bis in die späten 1950er Jahre. Zu sehen sind Architekturmodelle und Möbel, Plakate, Zeichnungen, historische Fotos und mehr. Einen spannenden Zugang für Kinder und Jugendliche bietet der Drop-In-Workshop, bei dem zu wechselnden Themen Prototypen im Maßstab 1:2 gebaut werden und die Werkstatt der Dinge zum Thema Wohnen.
Ausstellung bis 26.06.2017 | Drop-In-Workshop am 09/23.04.2017 und 07/21.05.2017 | 15:00-18:00 | Oranienstraße 25 | 10999 Berlin | www.museumderdinge.de


Späth'er Frühling
Beim Frühlingsfest verwandeln Frühlingsblüher das Gelände der Spaethschen Baumschulen in ein einmaliges Naturerlebnis. Das Monbijou-Theater führt mehrere Theaterstücke für Kinder und Erwachsene auf, es gibt ein großes Bastelzelt für kleine und große Kinder mit erfahrenen Anleiter*innen, eine Märchenerzählerin verbreitet Märchenzauber mit Musik, es gibt Live-Musik auf großer Bühne und ein großes Gelände auf dem Kinder toben und rennen können.
06.-07.05.2017 | 9:00 - 18:00 | Späthstr. 80/81 | 12437 Berlin | www.spaethsche-baumschulen.de 

 

Buntes Getümmel im Labyrinth Museum
Vielfalt: Woher kommt sie, worin steckt sie und wie begegnen wir ihr? Dieser Frage widmet sich ab Mai die neue Ausstellung "1,2,3 Kultummel" im Labyrinth Kindermuseum. An elf Ausstellungsinszenierungen, die modernen Pop-Up Stores gleichen, wird mit dem Facettenreichtum an Kulturen, Gütern, Gedanken und Individualitäten gespielt. Die Shops sind vollgepackt mit Fragen und Anregungen, neugierig zu sein, Fremdheit zu vergessen und den Reichtum an Vielsichtigkeit zu genießen! In der Kleiderboutique darf man sich richtig durchprobieren, im Koffershop zu einer Gedankenreise aufbrechen, im Buchladen die Farbvielfalt der Sprachen erkunden oder im Lampenshop den Heimatgeschichten lauschen.
Ausstellung ab dem 06.05.2017 | Osloer Straße 12 | 13359 Berlin | www.labyrinth-kindermuseum.de

 

Bambi mal anders
Jeder kennt sie, die berühmte Geschichte von Bambi. Dank Disney haben alle mit dem Rehkitz mitgejubelt, mitgetrauert und mitgefiebert. Doch wer kennt eigentlich das Original? Das Vorstadttheater Basel hat den mitreißenden Originalroman von Felix Salten wiederentdeckt, für das Theater adaptiert und bringt diesen Stoff nun in Kooperation mit dem Hexenberg Ensemble auf die Bühne. Sie erzählen eine Geschichte über den Zyklus des Lebens - über Kindheit und Erwachsenwerden, über Alter und Abschied, über das Verhältnis von Mensch und Natur und stellen auch die Frage nach der Existenz eines "Allmächtigen". Ein Stück voll Poesie, Witz und Tiefe.
06.05.2017 | 15:00 und 19:30 | 07.05.2017 | 15:00 | ab 8 Jahre | Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin | www.hexenberg-theater.de

 

Kunstkutschfahrt
Zu den Tagen des offenen Ateliers Brandenburg öffnen auch in Glienicke/Nordbahn die Künstlerwerkstätten und Galerien ihre Türen, um den Besuchern ihre Arbeit vorzustellen. Vielseitige Kunst kann dort in angenehmer Atmosphäre erlebt werden. Auf zwei verschiedenen Routen fahren die Besucher der Kunstkutschfahrt von Atelier zu Atelier und können so nicht nur die Künstlerwerkstätte, sondern auch die Umgebung kennenlernen. Die Kutschfahrt wird von den Kunstkomplizen organisiert, diese bieten mit ihrem besonderem Format "Kunst & Baby" die Möglichkeit, als frischgebackene Eltern trotz Nachwuchs anbei Kunst genießen zu können.
06.05.2017 | 13:00 & 13:30 | Dauer ca. 3 Std. | Nur mit Anmeldung: www.kunstkomplizen.de 

 

5 Jahre Weddingmarkt
Der Weddingmarkt ist wieder da und feiert sein 5-jähriges Jubiläum! Dazu kehrt er dauerhaft zu seinem Ursprungsort zurück und wird den Sommer lang einmal monatlich veranstaltet.
Kinder, Jugendliche und Familien können sich auf eine tolle Auswahl an innovativen Ständen von KünstlerInnen, DesignerInnen und KunsthandwerkerInnen freuen. Es werden tolle Produkte wie Siebdrucke, bemalte Möbel oder Porzellan gezeigt.
Obendrein wird man mit einer tollen Vielfalt an Speisen der Streetfood-Stände verwöhnt.
07.05.2017 | 12:00-19:00 | Weddingsmarkt | Leopoldplatz | 13353 Berlin | www.wedding-markt.de 

 

Der furiose Küchenzirkus
Coq au Vin wurde 2000 gegründet und macht sich seitdem durch seinen unverwechselbaren Stil einen Namen. Das Stück "Der furiose Küchenzirkus" erzählt die Geschichte von zwei Clowns die fantasie- und humorvoll ihre kleine Küchenwelt erschaffen, in der sie artistische Kunststücke mit tänzerischen Choreografien vermischen, um Teig für einen Apfelkuchen zu machen. Über dem erfolgreichen Kochen schwebt die Ironie des Scheiterns, welche das Stück urkomisch macht.
07.05.2017 | 11:00-12:00 | 3-10 Jahre | Pfefferberg Theater | Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin | www.coqauvin.de

 

Die Finstersteins
Die Dante Connection Buchhandlung verschenkt eine Lesung des Buches "Die Finstersteins" mit dem Kinderbuchautor und Rotz'n'Roll Radio-Macher Kai Lüftner an die Nürtingen-Grundschule. Es geht um das verrückte Leben von Fred, der auf einem Friedhof lebt und eines Tages auf eine uralte Gruft mit einem Krokodil über dem Eingang stößt und darin eine ganze Familie spukiger Steinskulpturen entdeckt, wird es so richtig schräg. Und als er diese Figuren auch noch aus Versehen zum Leben erweckt, ist Ärger vorprogrammiert!
06.05.2017 | 16:00 | ab 9 Jahre | Eintritt Frei | Nürtingen-Grundschule | Mariannenplatz 28 | 10997 Berlin 

 

10 Jahre AMITOLA
Am Samstag feiert das Familiencafé sein zehnjähriges Bestehen. Als Ehrengast wird die Bezirksbürgermeisterin Friedrichshain-Kreuzberg, Monika Herrmann erwartet. Die Inhaberin, Ines Pavlou wird eine Rede halten, Kinder können geschminkt werden, es gibt einen Ballonkünstler und für einen Euro könnt ihr das Theater aus dem Wäschekorb ansehen. Zum Essen gibt es Häppchen und Eis, für die Erwachsenen gibt es dazu noch Sekt. Zur Feier des Tages gibt es zusätzlich 10 % Rabatt auf das gesamte Sortiment.
06.05.2017 | 14:00-18:00 | Krossener Str. 35 | 10245 Berlin | www.amitola-berlin.de

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen