BookCrossing in der Berliner U-Bahn

ab 24.10.2013 - Der Orient, die Sintflut und böse Hexen in der U-Bahn: ab Donnerstag werden die U7 und U8 zu BookCrossing-Bahnstrecken, auf denen Kinder und Jugendliche den weißen Raben jagen und Bücher finden können.

Veranstaltung für Kinder in Berlin: BookCrossing in der Berliner U-Bahn

© Frieling-Verlag

Gleich drei neue Geschichten des Jugendbuchautors Dieter Schultze-Zeu bieten jungen Lesern neuen Stoff und zusätzlich in der Berliner U-Bahn einen spannenden Herbst, denn ab dem 24. Oktober lässt der weiße Rabe seine Geschichten in Berlin frei.

Die Bücher werden in der Bahn ausgesetzt, beginnen ihre Reise und können von aufmerksamen Leseratten gefunden werden. Das Freilassen und Finden von Büchern nennt man BookCrossing – spannendes Büchertauschen. Bundesweit können alle Kinder mitmachen, denn nicht nur der weiße Rabe freut sich über neue Leser.

Die Idee hinter dem kostenlosen BookCrossing ist simpel: Bücher, die man ausgelesen hat, werden mit einer BookCrossing-ID versehen, auf dem Portal eingetragen und können überall abgelegt werden. Ob im Park, im Bus oder in der Bahn ist dabei jedem selbst überlassen. Online kann man dann sehen, wohin die Reise seines eigenen Buches geht.

In Berlin werden ab Donnerstag tagsüber Exemplare der Kinder- und Jugendbücher des Autors Dieter Schultze-Zeu in der Berliner U-Bahn freigelassen, so dass sie nicht nur im Regal stehen, sondern ständig in Bewegung sind, wie es der Idee von BookCrossing entspricht. Kinder finden - durch Tipps im Internet - den Ort, nehmen den weißen Raben mit und tauschen dafür ein anderes, gelesenes Buch aus, womit es auf seine eigene Reise geht.

Vier spannende Geschichten warten bei der Aktion auf alle Lesebegeisterte: es wird durch die Zeit gereist, Noah und die Sintflut entdeckt, der Orient besucht und Labradore vor bösen Hexen beschützt. Die Kinder, die den weißen Raben gefunden haben, können ihre Meinung zum Buch ins Internet schreiben und nachdem sie es gelesen haben, den weißen Raben gleich wieder für andere Leseratten hinterlegen. Denn wer Bücher mag, lässt diese frei, damit sie viel erleben können.

ab 24.10. | Berliner U-Bahnlinien 7 und 8 | www.bookcrossing.com

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen