Kulturfestival Wedding Moabit

11.09-14.09.2014 - Das Kulturfestival Wedding Moabit lädt den Besucher ein, dort hinzukommen wo Kultur entsteht: in Ateliers, Galerien, Theater, Werkstätten, Probe- und Projekträume, in Kneipen, Kirchen und auf öffentliche Plätze.

Veranstaltungen für Familien: Kulturfestival Wedding Moabit 2014

© Kulturfestival Wedding Moabit

Ein Festival im übergreifenden Kulturraum Wedding und Moabit. Oftmals unbemerkt hat sich in den letzten Jahren eine dichte, spannende und vor allem authentische Kulturlandschaft in Wedding und Moabit herausgebildet. Diese nach außen zu kommunizieren und vor Ort stärker zusammen zu arbeiten, haben sich die Kulturschaffenden zur gemeinsamen Idee gemacht. So entstand der Gedanke, ein Festival ins Leben zu rufen, das von den Akteuren selbst getragen wird und die kulturelle Vielfalt durch die Gründung eines nachhaltigen Kulturnetzwerkes bündelt.

Zum zweiten Mal wird an vielen ungewöhnlichen Orten lebendige Kunst und Kultur von Berlinern und Berlinerinnen gezeigt, die sich fernab vom regulären Kulturbetrieb in Wedding und Moabit entwickelt hat. Mehr als 12.000 Besucher erlebten die verschiedenen Veranstaltungen im letzten Jahr. Dieses Jahr hat sich das Programm mit über 250 Events verdoppelt: Ausstellungen, Lesungen, Performances, Konzerte, Workshops und Führungen. Der größte Teil wird kostenlos zugänglich sein.

Auch in diesem Jahr wollen die Veranstalter und Teilnehmer mit der Öffnung der kulturellen Räume in Wedding und Moabit die Auseinandersetzung mit dem Kulturbegriff, eine Kritik an der Deutungshoheit und eine Identifikation mit dem Stadtraum anregen. Daneben soll vor allem der Frage nach der Identität und der Verantwortung der Kulturakteure für ihre Nachbarschaft nachgegangen werden.

Programm-Tipps für Kinder

Wedding
Inkululeko, der lange Weg von Nontsiki
So 15:00 - 17:00 // Golden Lounge , Prinzenallee 38
Ein Kindermusical der New Generation Berlin. In Gedenken an 20 Jahre Ende der Apartheid Inkululeko, die Geschichte eines 10 jährigen Mädchens namens Nontsiki, das auf Grund seiner Hautfarbe in dem Township „SoWeTo” aufwächst. Die Geschichte wird in Deutsch erzählt, angereichert mit Liedern und Dialogen in Englisch, Xhosa, Zulu und Tswana. In Kooperation mit KiezKlang.

Kindertheater: „Ein liederfressendes Ungeheuer“ (Teatro Baraonda)
Für Kinder ab 3 Jahren
So 15:00 - 16:00 // NachbarschaftsEtage - Fabrik Osloer Straße, Osloer Str. 12
Stell Dir vor, es gibt plötzlich keine Lieder mehr! Denn in Singlandia, dem Lieblingort aller Lieder, haust das liederfressende Ungeheuer. Beppo und seine Gefährten machen sich auf den Weg nach Singlandia. Theater mit Liedern, die Geschichten erzählen, und Klängen, die zu Bildern werden.

Moabit
Märchenstunde - Sabine Graf liest Märchen für Kinder bis 7 Jahre
So 16:00 - 17:00 // Georgetown-Muffins, Jagowstr. 26
Die Schauspielerin und Hörspielsprecherin liest Kindern von 1-7 Jahren Märchen vor. Kinder bringen Lieblingskissen, Decken und Schmusetiere mit und lauschen den Märchen.

Orgelführungen für Kinder
So 16:00 - 16:30 //Erlöserkirche, Wikingerufer 9
Kinder lernen das Orgelinstrument kennen und machen eine kleine Besichtigung. Außerdem erwartet sie noch ein kleines Konzert.

Kreativwerkstatt "Park der Sinne"
Fr 16:00 bis 18:00, Essener Park, Stromstraße 67
Vom Atelier für Neues Lernen gibt es im "Park der Sinne" einen ersten Freiraum zu erfahren. Es gibt eine Visual Installation, die mit jungen Künstlern entsteht. In der Kreativwerkstatt gestalten Kinder Bilder, die zur Untermalung in den Bäumen leuchten. (Spende 2 €)

„Josefine mit Ihren Tieren“ und die „Cyber-Animals“
Für Kinder und Erwachsene
Sa 14:00 - 18:00 // Kunstatelier-Werkstatt, Elberfelder Str. 5
Lesung für Kinder und Erwachsene mit Drosera Weisse, Präsentation der Cyber-Animals mit Anatol Weisse.

11.9. - 14.9. | Kulturfestival Wedding Moabit | Förderverein kreatives Berlin e.V. (Stattbad Wedding) | Kommunikationsagentur georg+georg GbR | Gerichtstraße 65 | 13347 Berlin-Wedding | T. 46 79 73 62 | info@knwm.de | www.festival.knwm.de

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen