5. Kinderliteraturtage

11.09.-17.11.2014 – Die Kinder- und Jugendliteraturtage "Otto Mops liest" gehen in die fünfte Runde – ein erstes stolzes Jubiläum. Große und kleine Buchfreunde von drei bis 99 Jahren dürfen sich dieses Jahr wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Andreas_Steinhoefel©www_guntergluecklich_com

Andreas Steinhöfel – live zu erleben am 11.09.2014 im Palais an der Kulturbrauerei. © www.guntergluecklich.com

Steinhoefel_Glitzerkatze_9783551313522©Carlsen_Verlag

... wo er u.a. aus Glitzerkatze und Stinkemaus lesen wird. © Carlsen Verlag

Großer Auftakt der Veranstaltungsreihe ist die Lesung mit Andreas Steinhöfel am 11. September im Palais der Kulturbrauerei. Neben Oskar und Rico werden weitere seiner Helden wie die Glitzerkatze Pellegrine und Stinkmaus Odoretta zu Wort kommen. Actiongeladene Spannung wird am Samstag, dem 20. September in der Bibliothek am Wasserturm geboten. Hörbuchsprecher Torsten Michaelis lässt Kult-Flattermann Batman aus Gotham City vor großer Musik- und Geräuschkulisse aufleben.

Wild, witzig und schonungslos ehrlich wird es am 27. September mit „Echt abgefahren!“, dem schrägen, coolen Comicroman von Hans-Jürgen Feldhaus. Darin geht es um Ferien, Freunde, Familie, Autos, iPads – um das komplette Leben eben.

Talente gesucht: Herzstück der Kinderliteraturtage ist jedes Jahr die Verleihung des Kinderliteraturpreises. Das Thema des großen Schreibwettbewerbs für Kinder von acht bis 16 Jahren lautet „ausgerechnet ich“. Alle Schreiblustigen können ihre Texte noch bis zum 1. September einreichen*. Die ersten drei Gewinner werden am Sonntag, dem 28. September im Georg Büchner Buchladen mit dem Kinderliteraturpreis Prenzlauer Berg ausgezeichnet.

Musikalisch wird es im Georg Büchner Buchladen am 8. Oktober. Kristina Dumas wandelt mit kleinen Zuhörern ab vier Jahren auf Mozarts Spuren und erzählt fesselnde Geschichten aus „Eine kleine Nachtmusik“. Bei der Lesung am Samstag, dem 11. Oktober, präsentiert uns Matthias Sodtke in der Bibliothek am Wasserturm seine neue gruselige Geschichte von den Freunden Nulli und Priesemut. Sie heißt „Ich und du, wir sind Geister, Schuhuhu-schuhuu!“ und wird allen Kleinen ab vier Jahren schöne Schauer und kribbelige Gänsehaut bescheren.

Wer mindestens 14 Jahre alt ist, der darf mitreisen in das New Orleans der 1950er Jahre. Das ist der Schauplatz von Ruta Sepetys neuem Roman „Ein Glück für immer“. Die aus Michigan stammende Autorin ist auf Deutschland-Tour und wird ihren neuen Roman im November bei uns in englischer Sprache vorstellen. Sepetys gilt als Erzähltalent mit hohem Unterhaltungswert. Knisternde Spannung und Gänsehaut garantiert.

Krönende Abschlussveranstaltung der Kinderliteraturtage wird die Lesung mit Katharina Thalbach am 6. Dezember im Kino der Kulturbrauerei sein. Wird es Maikäfer Sumsemann mit seinen beiden Freunden Peterchen und Anneliese gelingen, sein sechstes Beinchen vom Mond zurückholen? Alle, die kommen, und der fesselnden Stimme Katharina Thalbachs lauschen, werden es erfahren.

Das ganze Programm findet ihr hier.

11.09.2014-17.11.2014 | 5. Kinderliteraturtage Prenzlauer Berg "Otto Mops liest" | Georg Büchner Buchhandlung | Wörther Straße 16 | 10405 Berlin-Prenzlauer Berg | T. 4421301 | www.georg-buechner-buchhandlung.de

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen