Von Ostereiern, Knopfarmbändern und Hampelmädchen

Ein schimmerndes Armband aus Perlmuttknöpfen, zappelige Hampelmädchen, umfallsichere Osterhasenbecher, Lisi-Pisi Ostereier und jede Menge mehr Ideen zum Basteln und Selbermachen mit Kindern, zeigt Lisa Burzin auf ihrem wunderschönen Blog "so ein Freitag".

knopfarmband-soeinfreitag

Knopfband. ©Lisa Burzin

hampelmann-soeinfreitag

Hampelmädchen. ©Lisa Burzin

osterbecher-soeinfreitag

Hasenbecher. ©Lisa Burzin

ostereier-soeinfreitag

Marmorei mit Lavendelsalz. ©Lisa Burzin

Lisa Burzin, Mutter von zwei Töchtern, betreibt seit einiger Zeit den schönen Blog "so ein Freitag". Hier berichtet sie nicht nur auf sehr charmante Art von ihrem Leben mit Kindern, sondern backt und bastelt auch jede Menge tolle Dinge, derer wir gerne einige vorstellen möchten. Das Basteln und Werkeln wurde Lisa schon in die Wiege gelegt. Ihre Mutter ist Malerin, der Vater Architekt, so bewegt sich Lisa mit ästhetischem Feingefühl und künstlerischem Blick durchs Leben, findet Inspiration bei ihren Töchtern, auf Reisen oder einem Parkspaziergang. Diese unprätenziöse, unkomplizierte und sehr sympathische Sicht auf's Leben zieht sich als rotes Band durch Lisa's Blog und findet sich auch in ihren DIY Ideen wieder. Lisa verbindet die Einfachheit der Dinge mit einer großen Portion Lebensfreude, Ideenreichtum und künstlerischer Kreativität.

Dass man aus ein paar kleinen Knöpfen ganz wunderbar ein Armband knüpfen kann, ist eigentlich eine naheliegende Idee. Lisa fädelt aber nicht einfach ein paar wahllose Knöpfe an einem Band auf und knotet es zu, nein, Perlmuttknöpfe müssen es sein und dazu ein hübsches Baumwollbändchen mit Verschluss statt Knoten. Diese kleinen Feinheiten sind es, für die Lisa ein besonderes Gespür hat. Auch beruflich kann sie diese Fähigkeit gut einsetzen. Nachdem sich der Traum Modedesignerin zu werden irgendwo zwischen Babybauch und Windeln vertanzt hat, ist sie nun sehr erfolgreich als Interieur-Designerin tätig und hat unter anderem das Restaurant Long March Canteen eingerichtet. Mehr über Lisa, "so Tage" und "so ein Freitag" könnt ihr in unseren "7 Fragen an.." lesen.

Bastelkiste - Der Knopf: Kaum hatte Lisa sich dieses hübsche, blau schimmernde Armband gebastelt, standen auch schon ihre beiden "Knöpfe" mit großen Augen und offenen Händen vor ihr. Also ist Lisa gleich in die Kinderarmband-Produktion eingestiegen.

Bastelkiste - Hampelmädchen: Eigentlich sind ja meistens Eltern die "Hampelmänner" ihrer Kinder, so fühlt es sich jedenfalls manchmal an... Aus Fotos, einem Stück Schnur und Briefklammern könnt ihr leicht Hampelmädchen oder wahlweise Hampelväter, Hampelbrüder, oder wen auch immer ihr gerne mal zappeln lassen möchtet, selber machen.

Bastelkiste - Hasenbecher: Wie wäre es mit einer kleinen Osterparty?! Aus Pappbechern mit Deckel, Maskingtape, Tonpapier und Geschenkpapier könnt ihr diese hasigen, herzigen Osterbecher basteln.

Lisi-Pisi Osterei: Wenn ihr dieses Jahr zu Ostern auf der Suche nach einem ganz besonderen Ei seid, empfehle ich euch Lisas rauchiges Marmorei mit Lavendelsalz. Ihr braucht eine Kanne starken Schwarztee, Lavendelblüten und grobes Meersalz. Die Eier müssen 24 Stunden im Schwarztee ziehen, daher unbedingt rechtzeitig mit den Vorbereitungen anfangen! Wieso es keine weißen Bio-Eier gibt und mit welchen Pflanzenfarben ihr die schönsten erdigen Pastelltöne erzielt, lernt ihr in Lisas Osterhasenschule.

Idee und Fotos: Lisa Burzin. So ein Freitag

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen