DIY-Wandorganizer

An einem unordentlichen Arbeits- oder Büroplatz sitzt niemand gern. In unserer Rubrik Selber machen zeigen wir heute einen Do-it-yourself-Wandorganizer, der nicht nur die Ordnung auf dem Schreibtisch wieder herstellt, sondern die Wand dahinter auch zum absoluten Blickfang werden lässt.

row8MakeMake_DIY_Wandorganizer-(20-von-20)

© Make Make!

Benötigte Materialien
• 1 Holzplatte mit den Maßen 5 cm x 25 cm x 50 cm
• 1 weißes Pegboard mit den Maßen 23 cm x 23 cm
• 1 Korkplatte mit den Maßen 23 cm x 23 cm
• 1 Stiftehalter aus Holz
• Holzleim
• Kordel
• evtl. Stichsäge, Bohrer, Lineal

Wer keine eigene Stichsäge besitzt, kann sich die Holzplatte und das Pegboard natürlich auch im Baumarkt des Vertrauens zuschneiden lassen.

Schritt 1:
Zunächst zwei Löcher am obersten Rand der Holzplatte bohren. Dabei sollte der Bohrer in etwa den Durchmesser der Kordel haben. Jetzt die Kordel durch die Löcher fädeln und die beiden Enden miteinander verknoten.

Schritt 2:
Das weiße Pegboard und den Kork mit etwas Holzleim auf die Holzplatte kleben. Alles gut trocknen lassen. Anschließend den Stiftehalter an der gewünschten Position festkleben.

Schritt 3:
Es wird Zeit für die Deko! Mit Klammern, Reißzwecken und Pinnwandnadelnkönnen nun die Lieblingsgegenstände befestigt und in Szene gesetzt werden.

Wir bedanken uns bei Make Make! für die tolle Anleitung. Make Make! produziert aussagekräftige Inhalte in Bild und Wort für Medien und Unternehmen in verschiedenen Bereichen. Weitere Ideen findet ihr unter www.makemake.berlin

Bildnachweise: © Make Make!

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen