Blumentrage

In dieser hübschen Blumentrage aus Stoff können große und kleine Sammler, selbstgepflückte Blumen und Blätter unbeschadet nach Hause transportieren.

Blumentrage-themerrythought

©www.themerrythought.com

Der Sommer ist auf so viele Weisen wunderbar! Ein fauler Tag am Meer, Ausflüge zu den Badeseen in der Umgebung, oder Spaziergänge durch Wald und Wiesen. Wenn ihr euch das nächste Mal zu einem solchen aufmacht, bastelt euch vorher diese hübsche Blumentrage aus Stoff. Kinder lieben es ja bekanntlich alles mögliche zu sammeln. Ob Kastanien und Stöcke im Herbst, Muscheln oder Steine am Strand, oder Blätter und Blumen - als Eltern wird man meistens gnadenlos als allzeit verfügbares Transportmittel eingesetzt, und ehe man sich's versieht, sind sämtliche Taschen mit verschiedenen "Naturschätzen" gefüllt. Diese hübsche Blumentrage ist im Nu genäht und die darin gesammelten Blumen und Blätter überstehen den Transportweg nach Hause unbeschadet.

Material:

- zwei gleich große/lange Holzstäbe für den Griff. Ihr könnt auch einen Stab kaufen und diesen dann in zwei Teile sägen.
- zwei kleine Lederstücke zum Umwickeln des Griffs (für mehr Tragekomfort).
- zwei verschiedene Muster festen Baumwollstoff
- Nähmaschine
- Heißklebepistole
- Bügeleisen

So geht's:

1. Ausgehend von der Länge des Griffs schneidet die Stoffe in gleich große Teile. Wenn der Griff z.B 35cm lang ist, schneidet die zwei Stoffteile auf 36cm x 32cm zurecht.

2. An den vier kürzeren Seiten der Stoffrechtecke, ca. 0.5cm des Stoffs einschlagen, bügeln und umnähen.

3. Nun die beiden Stoffteile aneinander nähen, sodass die neu genähten Säume außen sind.

4. Schneidet nun ein ca. 12cm x 20cm großes Stück aus den beiden oberen Hälften der Stoffteile aus.

5. Macht einen kleinen Schnitt in die vier Ecken des Rechtecks, sodass ihr einen kleinen Saum einschlagen und umnähen könnt.

6. Die einzigen Seiten, die noch ohne Saum sind, sollten die vier kurzen Seiten für die Schlaufe des Griffs sein. Näht einen kleinen Saum von ca. 0.5cm.

7. Nun fehlt nur noch die Schlaufe. Die kurzen Seiten umschlagen und umnähen, gerade so, dass der Holzstab hindurch passt.

8. Das Leder in der Mitte der beiden Holzstäbe befestigen. Umwickelt den Holzgriff und befestigt das Leder mithilfe der Heißklebepistole.
Steckt die Holzstäbe in die beiden Schlaufen und befestigt diese, am besten ebenfalls mit etwas Heißkleber, sodass die Stäbe nicht verrutschen können.

Die bebilderte Anleitung findet ihr bei themerrythought.

Idee, Anleitung und Foto: www.themerrythought.com 

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen