Tassel Fransen

Einfacher zu basteln als Bommeln und ebenso bunt und bimmelig - Tassel Fransen sind fröhliche Basteleien zum Aufhängen, Umhängen, Hinhängen. Eine Girlande für's Kinderzimmer, ein selbstgemachter Kettenanhänger, was ihr damit anfangt bleibt euch überlassen!

Fall-For-DIY-Tassel-alle

©www.fallfordiy.com

Fall-For-DIY-Tassel-material

©www.fallfordiy.com

Fall-For-DIY-Tassel-gross

©www.fallfordiy.com

Quaste Fransen, so heißen das fransige Gehänge, das oftmals schwere, elegante Gardinen und Vorhänge schmückt. Dabei müssen die Fransengebilde gar nicht so altbacken und verstaubt daherkommen, im Gegenteil - selbst gebastelt eignen sie sich prima zum Dekorieren, Verschönern und Schmücken. Das Blog Fall for DIY zeigt, wie ihr bunte Tassel Fransen leicht selber machen könnt. Praktischerweise sind diese auch gleich mit einem Anhänger ausgestattet, sodass ihr euch nur noch überlegen müsst wo ihr das bunte Gebimmel hinhängen möchtet.

Für mehr Inspiration für das Basteln mit Kindern stöbert einfach auf unserer Selbermachen Seite.

Materialien:

- bunte Kordel, Wolle, Seidenbändchen etc.

- kleine Zange

- dünner Draht

Bei Fall for DIY findet ihr eine sehr deutliche, simple bebilderte Anleitung zum Basteln der Tassel Fransen.

Idee, Anleitung und Fotos: www.fallfordiy.com

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen