Birkenwäldchen Garderobe

"Ich glaub, ich häng' im Wald", denken sich vielleicht Jacken, Taschen und Schirme wenn sie an dieser wunderhübschen Garderobe aufgehängt werden. Ein selbstgebasteltes Herzstück für das Wohnen mit Kindern.

apieceofrainbow-garderobe-gesamt

©www.apieceofrainbow.com

apieceofrainbow-garderobe-gross

©www.apieceofrainbow.com

"California has it all", wie wahr wie wahr! Strand, Sonne, beeindruckende Landschaften und nach Hawaii ist es auch nicht weit. Dass die in Kalifornien lebende  Ananda ihr Blog "a piece of rainbow" genannt hat spiegelt ihr schimmernd-luftig-glückliches Lebensgefühl wieder. Da es ja bekannterweise niemals regnet in California, sind viele DIY Ideen und Selbermachen-Anleitungen für Draußen konzipiert. Aber auch das Selbermachen von Wohnaccessoires oder Upcycling Ideen finden sich in Anandas DIY Rubrik. Passend zum sich anschleichenden Herbst, hier eine Zauberwald-Garderobe zum Selberbauen. Und wenn es dann in ein paar Wochen wieder anfängt zu weihnachten, hier noch eine heimelige Bastelei für die Adventszeit.

Für mehr Inspiration für das Basteln mit Kindern stöbert einfach auf unserer Selbermachen Seite.

Birch Forest Coat Rack

Materialien: 

- ein Stück Holz (evtl. aus Restbeständen oder im Baumarkt besorgen)

- trockene kleine Äste (im Wald sammeln)

- Klebeband

- weiße Farbe

- Papier und Stift (zum Malen der Vorlage)

- Bohrmaschine, Schrauben

- Holzkleber

- Sekundenkleber

- Fotokarton (für die Blätter)

So geht's: 

Das Holzstück sollte schön glatt geschmirgelt sein. Ein gleich großes Papier auf das Holz legen und die Anordnung der Baumstämme aufmalen. Mit Klebeband die Vorlage auf dem Garderobenholz umsetzen. Die nicht beklebten Flächen mit weißer Acrylfarbe grob streichen (so entsteht eine etwas unebene Oberfläche, die an die Birkenrinde erinnert). Aus gelbem Fotokarton kleine Blätter ausschneiden und diese zusammen mit den Zweigen auf dem Holz arrangieren, dass es hübsch aussieht. Auf der Rückseite des Holzstücks die Stellen, an denen die Zweige angebracht werden sollen, markieren (und den dazugehörigen Zweig). Kleine Löcher bohren (diagonal nach oben) und die Zweige mit Hilfe von Schrauben und Holzkleber befestigen. Zum Schluss die Blätter aufkleben. Die Kupfer Wandaufkleber von OhhhMhh sehen sicher auch toll aus.

Idee, Anleitung und Fotos: www.apieceofrainbow.com

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen