Termine

Samstag, 17.06.2017

10:00 - 18:00
Deutschland macht Musik

Aktionstag rund um Musik und Instrumente. Pianohaus Carl Hirsch, Lindwurmstr. 1, Just Music, Hanauer Str. 91a, Freies Musikzentrum München, Ismaninger Str. 29     Freies Musikzentrum München e.V., Tel.: 4142470

www.freies-musikzentrum.de Google Maps

10:00 - 18:00
Offenes Programm im Kinderkunsthaus

Das vielseitige Angebot kann von Kindern aller Altersstufen ganz individuell genutzt werden, die Besucher entscheiden selbst über Dauer und Art des Aufenthalts. Ob mit Freunden, Eltern, Großeltern oder Geschwistern – hier macht Experimentieren und Gestalten richtig Spaß. In der Werkstatt und im Medienlabor des Kinderkunsthauses werden ständig wechselnde Kreativaktionen angeboten. Kinderkunsthaus, Tel.: 33035770

www.kinderkunsthaus.de Google Maps

11:00 - 22:00
AsiaFest

Das breite Programm lädt zwischen Palmen, Bambus und spektakulärer asiatischer Kulisse zu einer Reise in die Welt Asiens ein. Neben kulinarischen Köstlichkeiten aus Fernost, untermalen vor allem die vielen bunten Kunsthandwerkerstände den besonderen Asia-Flair des Festivals. Die einzelnen asiatischen Kulturen präsentieren sich mit einem Kulturprogramm mit Musik, Tanz, Theater, Akrobatik, Kampfsport und traditionellen Aufführungen. Zusätzlich laden viele Aktionen und Workshops in die farbige Welt Fernost ein. Sonderfreifläche Riem, De-Gasperi-Bogen, www.asiafest.de

11:00 - 18:00
Feuer auf der Isar

Aktionsprogramm zum Stadtgründungstag München. Die Kinder können sich handwerklich betätigen, schnitzen, Körbe flechten, Papier schöpfen, töpfern oder im Waschhaus, der Hofküche und in der Klosterschreibstube helfen. Wer möchte, kann bei einem historischen Kriminalfall tiefer in die Geschichte einsteigen und mit Spürsinn und Kombinationsgabe dem Hofkommissar zuarbeiten. Ab 7 Jahren. Alter Hof

Google Maps

13:00 - 19:00
Zirkuslust

Verschiedene Zirkusworkshops für Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren. Täglich um 16:30 Uhr heißt es "Manege frei!" und die neu erlernten Künste werden dem Publikum vorgeführt. Die Zirkuswiese ist ein groß angelegter Bewegungsraum mit vielen offenen Spielangeboten für Kinder ab 4 Jahren. Alle Angebote sind kostenfrei und ohne Anmeldung. Zirkuswiese im Ostteil des Westparks, Zugang Nestroystraße und Am Westpark   Spielen in der Stadt e.V., Tel.: 52300695

www.spielen-in-der-stadt.de Google Maps

15:00 - 18:00
Unterwasserwelt

Kreatives Ferienprogramm. Aus Muscheln und Schneckenhäuschen lustige Fische, kleine Krebse und Seepferdchen basteln, aus buntem Sand kunterbunte Unterwasserbilder gestalten oder aus Sperrholz gefährliche Haie und quirlige Delfine. Für Kinder ab 4 Jahren, Materialkosten 0-5 Euro. Feierwerk, Tel.: 724880

www.feierwerk.de Google Maps

16:00 - 19:00
Der fahrende Raum

Kunstprojekt und Aktionsraum. Für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren. Auf der Postwiese bei der Burmesterstraße 20, www.fahrender-raum.de

18:00
Familienmeditation

Einstieg jederzeit möglich, keine besondere Kleidung oder sonstige Vorbereitung notwendig. Ab 4 Jahren. Sahaja Yoga Zentrum, Tel.: 0173/4217421

www.sahajayoga.de Google Maps

Bühne

15:00 - 16:30
Die Abenteuer des kleinen Bären

Eine spannende Geschichte über Freundschaft und Liebe. Für Kinder ab 4 Jahren. Münchner Marionettentheater, Tel.: 265712

www.muenchner-marionettentheater.de Google Maps

15:00
Neues vom Räuber Hotzenplotz

Von Otfried Preußler für Kinder ab 5 Jahren. Hat man denn vor dem Hotzenplotz nie seine Ruhe? Es ist noch gar nicht lange her, da haben Kasperl und Seppel den Kaffeemühlendieb überlistet, und der immer korrekte Wachtmeister Dimpfelmoser hat ihn ordnungsgemäß im Spritzenhaus eingesperrt. Aber Hotzenplotz ist es gelungen
auszubrechen und schon mampft er als Wachtmeister verkleidet Großmutters Bratwürste und das ganze leckere Sauerkraut... Münchner Theater für Kinder, Tel.: 595454

www.mtfk.de Google Maps

15:00
Rumpelstilzchen

Marionettenspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Für Kinder ab 3 Jahren. Marionettenbühne Bille, Tel.: 1502168

www.marionettenbuehne-bille.de Google Maps

19:30
Tschitti Tschitti Bäng Bäng

Musical. Der verwitwete Erfinder Caractacus Potts lebt mit seinen zwei Kindern und seinem exzentrischen Vater zusammen. Die Kinder haben ihr Herz so sehr an ein altes Rennauto vom Schrottplatz verloren, dass ihrem Vater gar nichts anderes übrig bleibt, als es zu kaufen und wieder auf Vordermann zu bringen. Mehr noch: Er macht daraus ein Wunderauto, das sogar schwimmen und fliegen kann und dessen seltsame Motorgeräusche ihm sogleich den Namen »Tschitti Tschitti Bäng Bäng« einbringen. Ab 6 Jahren. Prinzregententheater, Tel.: 218502

www.prinzregententheater.de Google Maps

20:00 - 22:30
Die Zauberflöte

Der junge Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht ausgesandt, um ihre Tochter Pamina zu retten, die vom Fürsten Sarastro entführt wurde. Der Vogelfänger Papageno wird ihm zur Seite gestellt. Tamino erhält eine Zauberflöte und Papageno einmagisches Glockenspiel. Damit brechen Sie auf um Pamina zu befreien. Für Jugendliche und Erwachsene. Münchner Marionettentheater, Tel.: 265712

www.muenchner-marionettentheater.de Google Maps

Museum

11:00 - 13:00
mieheg gnerts ,gnuthcA

Geheimschrift-Workshop für Kinder von 8-12 Jahren. Eine Botschaft in einer Geheimschrift, die niemand lesen kann außer dir und deinem Freund oder deiner Freundin, das wär doch was! Wir schauen gemeinsam, wie Geheimschriften funktionieren, probieren verschiedene Verschlüsselungstechniken aus und du fertigst deine eigene Codierscheibe an, die du auch mit nach Hause nehmen kannst. Teilnahmegebühr inkl. Materialkosten 5,50 Euro, Anmeldung erforderlich unter T: 54046440 oder info@kindermuseum-muenchen.de. Kinder- und Jugendmuseum München, Tel.: 54046440

www.kindermuseum-muenchen.de Google Maps

11:00 - 18:00
Mittelalterliche Klosterschreibstube

Wer hat Lust mit Gänsefeder und Rußtinte zu schreiben? In der Klosterschreibstube findest du Schreibpulte, Tintenhörner und Gänsefedern und kannst wie ein Mönch vor vielen hundert Jahren einen Text verfassen. Aus Pigmenten und Bindemittel mischen wir Farben zusammen. Offenes Programm im Rahmen des Stadtgründungsfestes für Familien mit Kindern ab 7 Jahren. Teilnahme ist kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich. Alter Hof

Google Maps

11:00
Workshop

Thomas Struth: Figure Ground. Im gemeinsamen Gespräch mit einem Künstler erkunden wir ausgewählte Kunstwerke einer aktuellen Ausstellung. Danach steht die eigene künstlerische Gestaltung im Mittelpunkt. In unseren Ateliers vertiefen wir unsere Eindrücke: wir zeichnen, malen, formen und probieren neue Materialien und Techniken aus – dein eigenes Werk entsteht. Für Kinder von 6-12 Jahren. Kosten 9 Euro, Anmeldung erforderlich unter T: 21127118. Haus der Kunst

www.hausderkunst.de Google Maps

14:00 - 16:00
mieheg gnerts ,gnuthcA

Geheimschrift-Workshop für Kinder von 8-12 Jahren. Eine Botschaft in einer Geheimschrift, die niemand lesen kann außer dir und deinem Freund oder deiner Freundin, das wär doch was! Wir schauen gemeinsam, wie Geheimschriften funktionieren, probieren verschiedene Verschlüsselungstechniken aus und du fertigst deine eigene Codierscheibe an, die du auch mit nach Hause nehmen kannst. Teilnahmegebühr inkl. Materialkosten 5,50 Euro, Anmeldung erforderlich unter T: 54046440 oder info@kindermuseum-muenchen.de. Kinder- und Jugendmuseum München, Tel.: 54046440

www.kindermuseum-muenchen.de Google Maps

15:00
Familienführung

Zusammen ist man weniger allein - im Museum. Ob Groß oder Klein, völlig egal – wir erkunden und erfahren das Lenbachhaus auf spannungsreiche, lustvolle Weise. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach den vielen Geschichten über Künstler und nach dem, was hinter ihren Werken steckt. Für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie. Kosten: 2,50 Euro/ Person zzgl. Eintritt. Städtische Galerie im Lenbachhaus, Tel.: 23332000

www.lenbachhaus.de Google Maps

Umgebung

10:00 - 13:00
Dschungelszenen

Wir gestalten bunte Collagen inspiriert von dem Künstler Henri Rousseau. Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene, Kursgebühr 8 Euro, Anmeldung erforderlich unter T: 08851/9248817. Franz Marc Museum, Tel.: 08851/924880

www.franz-marc-museum.de Google Maps