Kreativ zu Tisch

Dieser großartige Spieltisch sieht einfach cool aus und hat genau die richtige Höhe, damit Kinder bequem daran sitzen und spielen, puzzeln, basteln oder zeichnen können. Und weil er auf Rollen steht, lässt er sich problemlos genau dorthin rollen, wo er gerade gebraucht wird. Den Hauptbestandteil gibt's fast geschenkt: Eine gebrauchte Flachpalette aus Holz kostet so gut wie nichts.

DIY-Ideen-zum-Selbermachen-Kinder-Tafeltisch

Gosling-einfach-handgemacht-Kreativbuch-Kinder

Material:
eine Flachpalette aus Holz
vier große Schwenkrollen mit Feststellbremse
Bohrmaschine
16 Schrauben
16 Unterlegscheiben,
MDF-Platte, Stärke: 15 mm, auf
Palettengroße zugeschnitten
vier Nägel
Farbe für Außenkanten
Tafelfarbe
Pinsel und Farbroller
Schmirgelpapier

Anleitung:
1
Wenn du die Palette bearbeitest, sollte sie vollkommen trocken sein. Schmutz und Staub kannst du mit dem Staubsauger entfernen.

2 Die Palette falsch herum auf den Boden legen und die vier Schwenkrollen in die Ecken setzen. Mit einem Bleistift die vier Schraubenlöcher markieren, die sich in der Befestigungspalette der Rolle befinden. Die Löcher mit einem dünnen Bohraufsatz vorbohren. Anschließend die Rollen festschrauben.

3 Die Palette umdrehen und die MDF-Platte passgenau darauflegen. Jetzt in jede Ecke der MDF-Platte ein kleines Loch bohren, das die Palette vollständig durchdringt und bis in das Palettenholz hineinreicht. Die Platte an der Palette befestigen, indem du in jedes Loch einen Nagel schlägst. Das Grundgerüst steht!

4 Streiche die Seiten des Tafeltischs in einer Farbe deiner Wahl – nur das, was von außen sichtbar ist, also die Seiten der Palette und die Kanten der MDF-Platte. Das geht mit einem breiten Pinsel am einfachsten, den du ruhig ordentlich in die Farbe tauchen darfst.

5 Zum Schluss überziehst du die Tischplatte mit Tafelfarbe. Die Farbe mit dem Farbroller mehrfach auftragen, zwischendurch gut trocknen lassen und leicht abschmirgeln. Dann erhältst du eine schöne, glatte Oberfläche.

Mehr Individualität zu Hause, mehr Spaß beim gemeinsamen Basteln, mehr clevere Aufräum-Ideen. Im ersten Teil dieses Kreativbuches, aus dem die Anleitung für den Spieltisch stammt, finden sich Eltern-Kind-Projekte für Schlechtwettertage und Langeweilelöcher. Teil zwei steckt voller Inspirationen für Eltern, die sich ein kindertaugliches, kuschelgemütliches und gleichzeitig kreativ-persönliches Zuhause wünschen. Ein echt familientaugliches Sachenmacher-Buch! Joanna Gosling: Einfach handgemacht – Über 80 Do-it-yourself-Ideen für kleine und große Hände, ab 8 Jahre, 176 Seiten, Coppenrath 02/2015, 978-3-649-62075-4, 19,95 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen