Lieblingssachen: Unterwegs mit dem Fahrrad

Der Spätsommer ist da und zeigt sich gerade von seiner besten Seite! Jetzt sind die Tage perfekt geeignet, um mit der Familie Ausflüge mit dem Fahrrad zu unternehmen. Wir haben einige Dinge zusammengestellt, die das Unterwegssein noch ein bisschen schöner und praktischer machen. Also, rauf aufs Rad und los geht's!

Fahrradtour_Silke-Weinsheimer

mädchenfahrrad.620x380

1. – Kinderfahrrad © Cortina Fahrrad

Klingel

2. – Fahrradklingel © BikeBelleCom auf etsy.com

nutcase

3. – Fahrradhelm für Kinder © Nutcase Inc.

Bakfiets

4. – Familien- und Lastenräder von Bakfiets © www.mycargobike.de

Pirate-Boy_cmyk

5. – Fahrradanhänger © Croozer GmbH

Kanken

6. – Kinderrucksack © Fjällräven

Nana_Brotbox_lime_Tomate

7. – Brotdose © ajaa

TheBasketRoom_etsy.com_84EUR

8. – Fahrradkorb © TheBasketRoom auf etsy.com

BOLD_SWAYS_SS16_Mood_06

9. – Regenjacke für Kinder © SWAYS

long_jon_hanfschloss_natur_schloss

10. – Fahrradschloss © my Boo

Mobilität spielt für Familien eine wichtige Rolle. Nicht jede Familie hat ein Auto zur Verfügung und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, kann manchmal ganz schön anstregend sein. Deshalb ist das Fahrrad für viele eine wichtige Alternative. Ob unterwegs zur Schule, Kita, zum nächsten Kindergeburtstag oder am Wochenende einen langen Ausflug machen – auch beim Radfahren ist die richtige Ausstattung wichtig. Dazu gibt es so viele schöne Dinge rund ums Fahrrad, die das Radeln durch die Großstadt oder ins Grüne für den ein oder anderen vielleicht noch etwas attraktiver machen!

1. – Wichtigste Ausstattung für die Tour ist – ganz klar – ein Rad! Cortina hat besonders praktische Ausführungen, wie das U4 Transport mini, das in Sachen Robustheit, aber auch Design den Modellen für Erwachsene in nichts nachsteht.

2. – Eine Klingel ist wichtig, um sich im Straßenverkehr Gehör verschaffen zu können. Das leuchtend blaue Modell mit Blumen vom etsy-Shop BikeBelleCom ist aber zugegebener Maßen nicht nur was für die Ohren, sondern auch für die Augen!

3. – Ein unabdingbares Utensil ist natürlich der Fahrradhelm! Nutcase hat für Groß und Klein eine schöne Auswahl. Für Kinder mit Drehradverstellsystem am Hinterkopf für optimalen Sitz, Rundum-Reflektoren und Magnetverschluss für einfaches Öffnen und Schließen.

4. – Als Familie hat man auch bei Fahrradtouren eine Menge zu transportieren. Kein Problem mit den Original Familien- und Lastenrädern von Bakfiets aus den Niederlanden. Stabil und qualitativ hochwertig machen sie jeden Ausflug mit!

5. – Der Click & Crooz Fahrradanhänger ist der optimale Begleiter, für eine Radtour mit zwei Kindern. Er lässt sich leicht umbauen und zusammenklappen und eignet sich auch für Spaziergänge oder zum Joggen.

6. – Für unterwegs ist ein robuster Kinderrucksack prima geeignet, um Proviant zu transportieren und die kleinen Schätze, die man beim Ausflug findet, sicher nach Hause zu bringen. So bleibt der Tag im Grünen noch lange in Erinnerung!

7. – Fahrradfahren und frische Luft machen hungrig! Eine Brotdose mit Stullen, Obst, Gemüse und Keksen ist deshalb ein toller Begleiter. Vor allem, wenn sie zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen ist, wie das Modell von ajaa.

8. – Der handgewebte Fahrradkorb in traditionellem afrikanischen Design schmückt jedes langweilige Rad und bietet viel Platz für Pullover, Trinkflasche oder Picknickdecke. Und die am Wegesrand gepflückten Blumen finden so auch sicher ihren Weg nach Hause.

9. – Sollte das Wetter doch mal nicht so mitspielen, ist es ratsam eine Regenjacke dabei zu haben. Die tollen Schnitte des dänischen Labels SWAYS haben es uns besonders angetan. Für Große gibt es übrigens schöne Modelle des dazugehörigen Labels RAINS!

10. – Fahrräder sind, vor allem in Großstädten, beliebte Diebstahlobjekte. Deshalb ist ein gutes Schloss ein Muss. Die Schlösser von Dalman sind aus einem verzinkten Stahlseil gefertigt und mit robustem Manila-Hanf umwickelt. Finden wir prima!

© Titelfoto: Silke Weinsheimer

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen