Supermoms

Dinosaurier verjagen, alles hören, tausend Sprachen sprechen und und und...Was Martas und Pauls Mütter so alles an Superkräften besitzen.

Unbenannt-1

© Annette Betz

Der Muttertag steht an und so sollen die Kindergartenkinder eine Karte malen, um ihre Mütter zu feiern. Warum eigentlich, fragt Paul, das würde man doch schon an ihrem Geburtstag tun. Aber natürlich hat eigentlich Marta Recht, die meint, ihre Mutter könnte viel häufifiger gefeiert werden, schließlich könne sie so viel, zum Beispiel dermaßen gut Auto fahren, dass alle hupen ... Da hat Paul schon was einzuwenden, denn seine Mama kann noch viel mehr: Tausend Sachen im Kopf haben, Astronaut, Pirat oder Friseur sein, den Regen ausschalten, Dinosaurier verjagen oder brüllen wie ein Braunbär. Marta hält dagegen, ihre Mutter hat nicht nur lauter Extraarme und Riesenohren, mit denen sie alles hören kann, sondern kann auch zaubern, jede Frage beantworten und tausend Sprachen sprechen, sogar Zwitscherisch wie die Vögel. Immer erregter werfen sich die beiden Freunde die Fähigkeiten ihrer Mütter an den Kopf, bis ihr Streit in der Erkenntnis endet, dass einfach beide Mamas Superhelden sind. Beim Abholen wirft Marta dann jedoch die Frage auf, was Pauls Papa eigentlich so kann ...

Katharina Grosman-Hensel | Meine Mama ist ein Superheld |  ab 4 Jahre | gebunden | 32 Seiten | Annette Betz | 01/2017 | 978-3-219-11713-4 | 12,95 Euro 

Bestellbar ist das Buch bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder bei Amazon.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen