Einfach spielend schön

Wohnen mit Kindern – spieltauglich und schön – wie das gelingen kann, zeigt Andrew Weaving an vielen Beispielen in seinem umfangreichen Einrichtungsbuch.

Weaving_Spiel-Raeume_Wohnen_mit_Kindern_DVA2013

Kreative Ideen für das Wohnen mit Kindern sehen wir immer gerne. Besonders, wenn sie so zahlreich, größtenteils lebensnah und schön präsentiert daherkommen wie in diesem umfangreichen Buch von Andrew Weaving, der als Inhaber des Londoner Galerie Century auf jeden Fall einen geschulten Blick für das Schöne und Besondere hat.

Neben vielen einzelnen Gestaltungsideen für Familienwohnungen, in denen es kreativ und spielerisch zugehen darf, lädt er uns zu einem Rundgang durch die Räume von fünf Familien ein. Auf manch völlig neue Idee wird man dabei gebracht wie z.B. Kinderzimmer durch eine Verglasung zu unterteilen oder abzutrennen. Angeblich sei das sogar schallisolierender als so einige Wände.

Im Sinne der Idee, die ganze Wohnung möglichst spielfreundlich zu gestalten, ist der absolute Knaller natürlich die Rutsche, die zwei Etagen miteinander verbindet... Aber die Mehrzahl der Anregungen, die sich auf den 241 Seiten entdecken lassen, sind deutlich weniger aufwändig umzusetzen. Nicht zuletzt enthält das Buch auch noch ein ganzes Kapitel mit DIY-Ideen. Jede Menge Stoff also, um sich inspirieren zu lassen...

Andrew Weaving: Spiel-Räume: Kreative Ideen für das Wohnen mit Kindern | gebunden | 241 Seiten | Deutsche Verlagsanstalt 09/2013 | 978-3-421-03927-9 | 39,99 Euro | bei Amazon bestellbar

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen