Millas Lieblingsbuch: Wildhexe – Die Feuerprobe

Eine schöne Fantasy-Geschichte mit Einladung zum Weiterlesen, das ist der Buchtipp von Schülerpraktikantin Milla. Sechs spannende Bände der Wildhexe-Reihe warten auf euch und eine Welt voller Tiere, Hexen und Abenteuer.

Millas Buchtipp | BERLIN MIT KIND

© Merle, HIMBEER

Mein Buchtipp "Wildhexe – Die Feuerprobe" ist eines der wenigen Bücher, bei denen ich sofort am nächsten Tag in den Buchladen gehuscht bin und wissen wollte, wie es weiter geht. Denn das ist nur der erste Teil von bisher sechs Bänden der Reihe Wildhexe. Ich war sehr traurig, als ich fertig war.

Es geht um die 12-jährige Clara. Als sie eines Tages von einem riesengroßen schwarzen Kater angegriffen wird, fängt ihr Abenteuer an. Nach dem Vorfall lernt sie ihre Tante Isa kennen, die zurückgezogen im Wald wohnt. Isa ist eine Wildhexe, sie kann mit Tieren sprechen und ist ihnen Freund, Helfer und Beschützer. Clara findet heraus, dass auch sie besondere Fähigkeiten besitzt und ebenfalls eine Wildhexe ist. Mit ihrem Wildfreund dem Kater taucht sie mehr und mehr in diese andere Welt ein und lernt bei Isa ihre Kräfte zu beherrschen, aber vor allem sich zu verteidigen. Denn die wilde Welt ist nicht nur aufregend und schön, sondern auch gefährlich.

Ein Buch, in dem man ganz und gar in der Welt verschwindet, mitfiebert und -fühlt. Ich finde es toll, dass in der magischen Welt auch nicht alles so gut und schön ist ,wie man es sich vielleicht oft vorstellt. Die Charaktere sind so wunderbar menschlich ausgearbeitet und man kann Parallelen zu sich ziehen, auch weil es aus der Ich-Perspektive von Clara erzählt wird. Schön finde ich auch, wie die Handhabung der Beziehung zwischen Mensch und Tier dargestellt wird, immer präsent aber nie im Vordergrund.

Ihr merkt schon, lest einfach! :)

 

Lene Kaarbøl: Wildhexe – Die Feuerprobe, Carl Hanser Verlag, 7,95 Euro

Bestellbar ist das Buch bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder bei Amazon.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen