Knorpelfische

Hai Ahoi! bringt den Lesern die mächtigen Wesen der Unterwasserwelt näher und lässt sie nicht nur Erschauern sondern auch über deren Lebensbedingungen nachdenken.

KnorpelficheRow

© Knesebeck

Es sind faszinierende Meereswesen – dieses toll illustrierte Buch widmet sich der Vielfalt der Selachii, so der wissenschaftliche Name der Haie, die zu den ältesten Lebewesen unserer Welt zählen. Es gab sie schon lange vor den Dinosauriern, heute zählt man mehr als 500 verschiedene Haiarten. So unterschiedlich sie sein mögen, ihnen gemein ist, dass sie alles andere als Vegetarier sind und sich von anderen Tieren ernähren. Interessanterweise fressen zwar gerade die größten Vetreter ihrer Art wie Walhai und Riesenhai nur die kleinen Plankton-Tierchen, ansonsten stehen auf dem Speiseplan der meisten Haie aber Fische, Robben, Delfine, Meeresschildkröten und Seevögel. Außerdem haben sie einen besonderen Körperbau, der ohne Knochen auskommt. Ihr Skelett besteht stattdessen aus Knorpel, was entscheidend zu ihrer Beweglichkeit und Schnelligkeit beiträgt. Viel Wissenswertes erfährt man auch über Gebiss, Augen, Haut und Geruchssinn der Meisterjäger, die so wichtig für ihre Ökosysteme sind. Obwohl sie kaum natürliche Feinde haben, sind viele Arten heute im ihrem Bestand bedroht und so schließt das Buch mit Tipps, wie man zu ihrem Schutz beitragen kann.

Owen Davey: Hai Ahoi!: Alles von Ammenhai bis Zebrahai | ab 6 Jahre | gebunden | 40 Seiten | Knesebeck | 02/2017 | 978-3-957-28024-4 | 14,95 Euro 

Bestellbar ist das Buch bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder bei Amazon.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen