Stadtgeschichte

Edwina ermittelt in der Hauptstadt: Packender Kinderkrimi!

edwina_ermittelt_in_berlin_©Kleine-Gestalten

Kinderbuch_edwina_ermittelt_in_berlin_©Kleine-Gestalten

© Kleine Gestalten

Edwina ist ein bemerkenswertes Mädchen. Ihre Klassenkameraden, mit denen sie auf Klassenfahrt nach Berlin kommt, wundert jedenfalls nicht mehr viel, was die Dreizehnjährige ihnen so zu bieten hat. Aber was für ein Krimi sie in der Hauptstadt erwarten würde, kann auch Edwina nicht ahnen, als ihr Großvater ihr in letzter Sekunde vor der Abfahrt ein geheimnisvolles Pakte für seinen alten Schulfreund Florian Schimmelpfennig mitgibt.

Ein wenig neugierig ist Edwina schon, was es mit dem Bündel alter Papiere auf sich hat und so macht sie sich bei der ersten Gelegenheit auf, Florian in seiner Kreuzberger Wohnung zu besuchen. Ein altes Foto der Kinderfreunde weckt Erinnerungen bei Florian und er beginnt von ihrer Vergangenheit als Hüter des Schatzes des Priamos zu erzählen.

Doch da unterbricht ein geheimnisvoller Anruf ihr Gespräch und plötzlich ist er ganz kurz angebunden. Und ehe sie sich versieht, steckt Edwina mitten drin in einem aufregenden Abenteuer, das sie quer durch die Stadt und dessen Geschichte führen wird. Großartiges Buch für Berliner und Berlin-Besucher!

Joana Breidenbach/Judith Homoki: Edwina ermittelt in Berlin: Der Schatz des Priamos | ab 8 Jahre | gebunden | 160 Seiten | Kleine Gestalten Verlag | 09/2014 | 978-3-899-55739-8 | 12,90 Euro |  beim Buchladen eures Vertrauens oder bei Amazon bestellbar

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen