Buchtipps im Winter

Wolldecke, dicke Socken, Kakao und Buch – wer sagt, dass der Winter ungemütlich sein muss. Mit diesen Schmökern kommt ihr gut durch die kalten Monate ...

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND

Superkauz, Verlag Antje Kunstmann © Taylor Jullien

Kinder-Sachbuch
Weltkarte der Geschmäcker

Schon mal von Muktuk gehört? Die tiefgefrorene Walfischhaut gilt als Delikatesse bei den kanadischen Inuit! Oder von der Maui-Zwiebel? Die Exotin besticht durch einen wunderbar süßen Geschmack und steht häufig auf dem Speiseplan hawaiianischer Familien! In „So isst die Welt“ verdeutlichen große farbige Karten zu allen Kontinenten und vielen einzelnen Ländern, wie sich die Menschen in verschiedenen Gegenden der Erde ernähren, was sie anbauen und herstellen und wo bestimmte Lebensmittel herkommen, die wir auch bei uns zu Hause genießen. Die detaillierten Illustrationen zeigen typische Speisen und Gerichte des jeweiligen Landes. Angereichert mit vielen spannenden Informationen ist „So isst die Welt“ für kleine wie große Feinschmecker bestens geeignet, um die kulinarische Vielfalt unserer Erde zu entdecken.

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND
Giulia Malerba, Febe Sillani: So isst die Welt. Entdecke fremde Länder und was dort auf den Tisch kommt, ab 4 Jahre, Hardcover, 72 Seiten, 16,99 Euro

 

 

Mitmachbuch für Kinder
Hoch hinaus

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND

Nicht nur für diejenigen unter euch, die einen Winterurlaub in den Bergen planen, ist dies ein heißer Kinderbuchtipp. Unfassbar vielseitig wie letztlich die Bergwelten selbst ist dieses dicke Mitmachbuch des Warschauer Grafikers, der bereits am Nachfolgeband „Meer!“ arbeitet.
Man lernt u.a. wie Käse gemacht wird, wie man ein Barometer baut, um das wechselhafte Wetter in den Bergen besser einschätzen zu können, welche Rolle diese für den Wasserhaushalt der Erde spielen und kann unendlich viel selbst gestalten.
Piotr Karski: Berge! Das Mitmachbuch für Gipfelstürmer, ab 6 Jahre, gebunden, 224 Seiten, Moritz Verlag, 07/2017, 18 Euro

 

 

Kinderbuch
Gute Vorsätze

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND

Wir lieben kuriose Geschichten! Und dieses originelle, wirklich schön zu lesende Kinderbuch beruht auf einer wahren Begebenheit im Wien der 30er-Jahre. Pauli und seine Freunde hassen die Wollsaison – die ollen Stricksachen, die ihnen ihre Eltern an den Leib zwingen wollen, kratzen und jucken und sind einfach superlästig. Fast so lästig wie die ständigen Ermahnungen, sich ja nicht zu erkälten. Also beschließen die fünf Freunde, dieses Jahr dem Winter zu trotzen und gründen den „Verkühl dich täglich“- Club und besetzen prompt die Eisdiele Titanic ...
Melanie Laibl/Susanne Göhlich: Verkühl dich täglich, ab 7 Jahre, gebunden, 80 Seiten, Mixtvision, 09/2017, 12,90 Euro

 

 

Bilderbuch
Kostümierungen

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND

Vorlese-Spaß mit den Allerkleinsten! Jean Jullien vermag es, den Kauz so darzustellen, dass er – obwohl er doch so ein gefährlicher Jäger der Nacht ist – nicht wirklich bedrohlich wirkt. So hält sich der Grusel in Grenzen, wenn sich der hungrige Superkauz als Meister der Verkleidung in den verschiedensten Tarnungen auf die Lauer legt, um Häschen, Lämmchen oder Täubchen zu verspeisen. Klappt nur leider nicht, egal wie raffiniert die Kostümierung oder wie geduldig der Kauz seine Beute belauert. Darüber wird er immer hungriger, bis er ein Opfer findet, das ihm nicht entkommen kann. Ungewöhnliche Geschichte aus der Feder von Sean Taylor, von Nadia Budde perfekt ins Deutsche übertragen.
Sean Taylor/Jean Jullien: Superkauz: Meister der Verkleidung, ab 2 Jahre, gebunden, 48 Seiten, Verlag Antje Kunstmann, 09/2017, 15 Euro

 

 

Bilderbuch
Fragen über Fragen

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND

Die Kinder Künstler Kritzel-Mitmachbücher der Labor Ateliergemeinschaft sollten wohlbekannt sein. Mit „Ich so du so“ legt der Frankfurter Zusammenschluss freiberuflicher Illustratoren, Grafikdesigner und Autoren nun ein umfangreiches Buch mit viel Stoff zum Nachdenken und miteinander reden vor. Und wie so der Frage nachgegangen wird, was eigentlich normal ist, bewährt sich das Konzept der Kollaboration so unterschiedlicher Künstler von Anke Kuhl bis Philip Waechter und die Vielfalt an Techniken von Comic bis Fotografie in ganz besonders passender Weise. Großartiges Buch! Labor Ateliergemeinschaft: Ich so du so: Alles super normal, ab 9 Jahre, 176 Seiten, Beltz & Gelberg, 08/2017, 16,95 Euro

 

 

Jugendbuch
Roboter-Action

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND

Als die Zeit kollidierte wurden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eins. Es war der Beginn einer neuen Welt. Menschen unterschiedlichsten Zeitaltern überstanden diese Katastrophe kosmischen Ausmaßes und leben seitdem miteinander. Einer von ihnen ist Diego Ribera, der Protagonist dieses Riesen-Schmökers. Ob er bereits ahnt, dass ein gefährliches Abenteuer auf ihn wartet?
Zehn Jahre hat Autor und Illustrator Armand Baltazar an Timeless geschrieben. Heraus gekommen ist ein beeindruckend illustriertes Abenteuer im Games-Look.
Armand Baltazar: Timeless – Retter der verlorenen Zeit, Aus dem Amerikanischen von Tanja Ohlsen, ab 12 Jahre, 624 Seiten, cbj Verlag, 10/2017, 19,99 Euro

 

 

Weihnachts-Kinderbuch
Zauberhaftes Urzeitwesen

Lesen Hören Sehen | BERLIN MIT KIND

Am Nordpol sind die Weihnachtswichtel ganz aus dem Häuschen: Tief im Eis haben sie ein geheimnisvolles Ei entdeckt. Was daraus schlüpft ist ein freundlicher kleiner Weihnachtosaurus. Zur gleichen Zeit schickt weit entfernt ein Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier! Da muss der Weihnachtsmann nicht mehr lange überlegen und es beginnt ein fantastisches Abenteuer ...
Tom Fletcher: Der Weihnachtosaurus, Illustrationen von Shane Devries, Aus dem Englischen von Franziska Gehm, ab 8 Jahre, 384 Seiten, cbt Verlag, 10/2017, 14,99 Euro

 

Bestellbar sind die Bücher bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder bei Amazon.

Bildnachweise:
© Moritz Verlag
© Mixtvision
© Verlag Antje Kunstmann
© Beltz & Gelberg

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    als 4-fache Mutter ( 26-6) bin ein grosser Fan des Himbeere Magazins.
    Mit Freude schaue ich mir auch immer die Buchempfehlungen eurerseits an.
    Letztes Jahr habe ich selbst ein Kinderbuch geschrieben, daraus noch ein Hörbuch gesprochen und aus den Illustrationen, Atmosphären, Effekten und gedrehten Einspielern einen zeitlich entschleunigenden Film zusammen mit einer Freundin geschnitten, welches ich am 1.2.2018 im Hearthouse in München vorstelle. Sitzt denn jemand von eurer Redaktion auch in München oder hat Lust zu kommen?
    Dann würde ich euch gerne eine postalische Einladung zukommenlassen.
    Freu mich über eine baldige Antwort
    sonnige Grüße

    Diana Marino

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen