Wer ist der Chef?

Ein Bilderbuch bestehend aus wundervollen Scherenschnittbildern, die uns tief in den Dschungel eintauchen lassen...

Bilderbuch: Tief im Dschungel von Antoine Guilloppé im Knesebeck Verlag

Magie der Scherenschnitte – nachdem wir schon von seinen Vorgänger-Kunstwerken Die Sonne Afrikas und Bei Vollmond
begeistert waren, ist es nicht verwunderlich, dass wir auch das neue Buch von Antoine Guilloppé sofort in unser bibliophiles Herz geschlossen haben.

Großformatig nehmen uns die filigranen Scherenschnittbilder mit auf eine rätselhafte Tour tief in den Dschungel: Vor wem fürchten sich sogar die gefährlichen Giftschlangen, wen achten und respektieren alle Tiere des Urwalds, ob klein oder groß?

Bis wir am Ende dem König des Dschungels Auge in Auge gegenüberstehen, sind wir tief in die magische Welt Antoine Guilloppés eingetaucht. Kleineren Kindern sollte man diese Zierde für jedes Bücherregal noch nicht alleine in die Hand geben, zu leicht sind die Scherenschnitte beschädigt. Aber im zeitgleich erscheinenden wilden Malbuch dürfen sich alle kleinen Dschungelfreunde austoben beim Malen und Rätseln.

Antoine Guilloppé: Tief im Dschungel | ab 4 Jahre | gebunden | 40 Seiten | Knesebeck Verlag | 09/2013 | 978-3-868-73636-6 | 24,95 Euro | bei Amazon bestellbar

Antoine Guilloppé: Mein wildes Malbuch | ab 5 Jahre | broschiert | 24 Seiten | Knesebeck Verlag | 09/2013 | 978-3-868-73650-2 | 9,95 Euro | bei Amazon bestellbar

    

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen