Mit Alpakas durch Brandenburg spazieren

Gemütlich Alpakas streicheln in der Freizeit und entspannt ohne Auto anreisen? Beides geht in Brandenburg. naturtrip.org zeigt schöne Ausflugstipps, für die man kein Auto benötigt und die ideal für Familien sind. Diesmal nehmen wir euch mit zu den Sunna Alpakas in Walsleben.

Foto-Ingeborg-Pappenrock-Sunna-Alpakas

© Ingeborg Papenbrock für Sunna Alpakas

Foto-Ingeborg-Pappenrock-Sunna-Alpakas-und-Wiesencafe

© Ingeborg Papenbrock für Sunna Alpakas

Barfussgarten-Foto-©-Ingeborg-Papenbrock-für-Sunna-Alpakas

© Ingeborg Papenbrock für Sunna Alpakas

Alpakas sind faszinierend ruhige Tiere. Eigentlich in den Anden zu Hause, werden sie auch in Walsleben bei Neuruppin von Familie Papenbrock gezüchtet. Warum also nicht mal mit den Kindern einen Tag aufs Land fahren? Gesagt, getan und los geht's zu den Sunna Alpakas.

Die Familie Papenbrock bietet Führungen mit Alpakas an. Hierbei wird darauf geachtet, dass sich Mensch und Tier verstehen. Ohne ein Begrüßungsritual wird hier niemand zusammengewürfelt. Dafür hält man dem Alpaka den Handrücken zum Beschnuppern hin und erst danach fasst der Mensch das Tier an. Ideal ist, wenn sich zwei Menschen ein Alpaka teilen und es am Halfter durch die schöne brandenburgische Landschaft spazieren führen. Ein Kind und ein Erwachsener führen so abwechselnd ein Tier und werden ein Team.

Vor oder nach dem schönen Spaziergang mit den Alpakas bietet ein großer Garten die Möglichkeit zu entspannen. Für Verpflegung sorgt das Wiesencafé. Während man selbst leckeren Kaffee und selbst gebackenen Kuchen genießt, beobachtet man die Alpkas, die dort frei rumspazieren. Die Kinder toben sich derzeit im Garten aus oder probieren den Barfusspfad aus.

Die Familie Papenbrock betreibt darüber hinaus eine hauseigene Manufaktur mit Produkten aus Alpaka-Wolle und verkauft diese im Hofladen. Hier gibt es vor allem Strickware, aber auch Bettwaren zu kaufen. Schaut dort am besten noch vorbei und deckt euch mit kuschelig warmen Sachen für den Winter ein.

Anreise: Und wie kommt man hin? Von Spandau fährt man ca. 75 Minuten mit dem Regionalzug nach Walsleben und läuft dann noch ca. 15 Minuten. Die Anreise dauert zwar etwas länger, lohnt sich aber auf jeden Fall!

Weitere tolle Ausflugstipps mit Kindern findet ihr unter naturtrip.org. Einfach Standort eingeben und schauen, welche Ziele am besten von euch mit Bahn, Bus und Fahrrad zu erreichen sind. Ab zum Abenteuerspielplatz, Bio-Bauernhof oder zum Paddelverleih – probiert es aus.

Text: Isabell Eberlein von naturtrip.org

Ab sofort versorgt uns naturtrip.org regelmäßig mit tollen Ausflugszielen für Familien, die man von Berlin aus ohne Auto erreichen kann – hier kommt ihr dann zu allen Empfehlungen von naturtrip.org im HIMBEER Familienmagazin.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen