10 magische Wanderungen rund um Berlin

Wenn man mit Groß und Klein durch die zauberhafte Natur rund um Berlin wandert, könnte man glatt vergessen in einer Großstadt zu wohnen. Dichte Wälder und Moore, weite Felder, Wildtiere, blaue Seen und Flüsse, eine Natur so divers wie man sie nicht überall findet. Komoot hat für HIMBEER die schönsten Wanderungen zusammengestellt und vesorgt euch gleichzeitig mit dem nötigen Kartenmaterial als App.

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin

© Annie Spratt, Unsplash

Wandern im Spätsommer und Herbst ist besonders magisch. Nebelschwaden ziehen morgens über die Felder, die warmen Sonnenstrahlen brechen golden durch die Bäume, Tiere streifen durch die Wälder und die Laubbäume kleiden sich in ihrem bunten Herbstgewand - eine Kulisse wie im Märchen. Überzeugt euch selbst davon, zum Beispiel auf diesen tollen Wanderungen, empfohlen und getestet von Komoot!


 

1 | Briesetal

Das tiefgrüne Briesetal erinnert an einen verwunschenen Wald. Überall seht ihr Spuren von Tieren, vor allem von Bibern und ihren Dämmen. Ihr wandert am Schwanensee vorbei und könnt überdies könnt ihr ganz viele Vögel beobachten. Um trockenen Fußes durch das moorige Tal mit seinem kleinen Flüsschen zu kommen, wandert ihr auf Holzstegen zwischen den dichten Bäumen. Auch wenn diese Wanderung fast zehn Kilometer lang ist, so vergeht die Zeit dich wie im Flug, bei all den tollen Wegen, die hier durch das kleine Tal führen.
Hier geht es zur Tour durch das Briesetal!

 

2 | Tegeler Forst

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
Der Tegeler Forst wartet mit uralten Bäumen auf, die euch vielleicht an die Ents, die Baum-Hirten aus Herr der Ringe, erinnern. Vom S-Bahnhof geht es erst zum Tegeler Hafen, wo ihr Boote und kleine Schiffe beobachten könnt und wandert dann über die Brücke in den Wald, wo ihr eine herrliche Runde durch das Wildgehege im Tegeler Forst dreht. Besonders schön ist es hier die Rehe, Mufflons und Wildschweine im Wildgehege zu beobachten. Über tolle Waldpfade geht es nach einer ausgiebigen Tierkunde-Stunde inklusive Rehe füttern zurück zur Bahn. Eine rundum perfekte Wanderung.
Hier geht es zur Tour durch den Tegeler Forst!

 

3 | Biesenthaler Becken

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
Eine weitere magische Kombination aus Moor und Wald, nicht weit von Berlin. Besonders in der warmen Herbstsonne, wenn goldene Strahlen durch das bunte Blätterdach brechen, erlebt ihr hier magische Momente. Auf dem Weg zwischen Biesenthal und Lange könnt ihr den Wald und das Moor entdecken, die Natur erfahren und eine ganze Menge Abenteuer erleben. Von der Bushaltestelle Biesendorf/Markt führen tolle Pfade, teilweise auf Holzstegen in etwa zwei Stunden vorbei an Fließen und am schönen Hellsee entlang zur Bushaltestelle Lanke/Stadtgut, von wo aus ihr wieder nach Hause kommt.
Hier geht es zur Tour durch das Biesenthaler Becken!

 

4 | Tegeler Fließ

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
Großartige Moorlandschaften gibt es um Berlin herum tatsächlich überraschend viele. Im Tegeler Fließ führen euch lange Holzstege durch dichtes Schilf und schmale Pfade durch den verwunschene Wälder und auf geheimen Wege an kleinen Seen vorbei. Hinter jeder Kurve verbirgt sich etwas neues, kleine Tiere, viele Vögel, besondere Pflanzen und alte Bäume. Unterwegs lernt ihr auch etwas über diese Tier- und Pflanzenwelt, denn auf  Tafeln wird hier eine ganze Menge über diese schöne Natur erklärt. Mit gut zehn Kilometern ist das keine kleine Wanderung aber sie ist wunderschön, sehr abwechslungsreich und deshalb auch überaus kurzweilig.
Hier geht es zur Tour im Tegeler Fließ!

 

5 | Wuhlheide

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
Eine wundervolle Wanderung vom S-Bahnhof Karlshorst durch den Wald zum S-Bahnhof Wuhlheide. Unterwegs gibt es im Wald viel zu entdecken und zum Abschluss einen Streichelzoo, einen großen Spielplatz und Aquarien. Kinder können hier Stockbrot machen, basteln oder mit der Schmalspurbahn fahren. Eine Wanderung, die ansich schon richtig toll ist und mit diesem Ziel noch viel besser wird. Da freut sich das Kinderherz. In weniger als eineinhalb Stunden wandert ihr von der S-Bahn-Station Karlshorst durch den Volkspark zum Streichelzoo. Wenn ihr mögt, könnt ihr noch einen Abstecher zum Modellpark Berlin-Brandenburg machen. Dann vergrößert sich die etwa fünf Kilometer lange Wanderung ein wenig. Eine perfekte Tagestour für die ganze Familie.
Hier geht es zur Tour durch die Wuhheide!

 

6 | Sanddünen im Grunewald

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
Ein überdimensionaler Sandkasten? Das klingt großartig! Mitten im dichten Grünewald tut sich urplötzlich eine kleine Wüste zwischen den Bäumen auf. Die Wanderung dorthin ist bereits ein kleines Abenteuer aber das Ziel ist noch viel interessanter. Am besten ihr packt ein ordentliches Picknick ein, denn die lieben Kinder werdet ihr hier nicht mehr so schnell wegbekommen. Spiel und Spaß ist garantiert, wenn ihr über Treppen in den Sandkasten hinab wandert, der einst industriell genutzt wurde und heute nur noch dem Spiel, Spaß und Abenteuer dient.
Hier geht es zur Tour durch den Grunewaldl!

 

7 | Drachenberg

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
Drachen steigen lassen auf dem Drachenberg. Der große Hügel im Grünewald ist perfekt dafür geeignet. Rein in den Wald und rauf auf den Berg. Von dort oben könnt ihr über ganz Berlin schauen und auch den Teufelsberg samt Abhörstation erspäht ihr von hier oben. Es sind nur wenige Höhenmeter bis zu eurem ersten “Gipfelsieg”. Nun gut, an die Alpen kommt es vielleicht noch nicht ganz ran aber die kleine Wanderung  gibt definitiv einen schönen Vorgeschmack auf höhere Berge. Also, Drachen in den Rucksack packen und den Wind auf dem Drachenberg nutzen um ihn richtig hoch steigen zu lassen.
Hier geht es zur Tour entlang des Drachenbergs!

 

8 | An der Rüdersdorfer Heide

Wandern in Berlin | HIMBEER Magazin
Eine kleine Seen-Wanderung mit Abstecher zum Waldspielplatz und Aussichtsturm -  wenn das nicht nach einem super Abenteuer klingt. Die dichten Laubwälder am Flakensee und Kalksee ziehen bald ihr buntes Herbstgewand an und verwandeln die Gegend in ein farbenprächtiges Gemälde. Durch das gefallene Laub streifen und es in die Luft werfen, ganz viele verschiedenfarbige Blätter zum Basteln sammeln, die Natur und frisch Luft genießen, ein Herbsttag wie ihn jedes Kind erleben sollte. Ungefähr auf der Hälfte der Wanderung könnt ihr einen Aussichtsturm erklimmen, der euch einen tollen Ausblick über die Wälder gewährt. Hoch oben sieht die Welt nochmal ganz anders aus und ihr könnt sehen wie weit ihr schon gewandert seit und wo es noch hingeht.
Hier geht es zur Tour durch die Rüdersdorfer Heide!

 

9 | Müggelberge und Müggelsee

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
Berlin bietet hier und da auch ein paar kleine Berge zum wandern. Den höchsten davon am Müggelsee. Mit den Alpen ist es vielleicht nicht vergleichbar aber in den Müggelbergen geht ordentlich rauf und runter. Hinauf auf den Großen Müggelberg macht ihr schon ein paar Höhenmeter um die tolle Aussichtsplattform zu erreichen. Nach einer ausgiebigen Pause geht es hinab zum Kleinen Müggelberg und dann weiter zum Teufelssee, der versteckt in den Wäldern liegt. Am Ufer des blauen Müggelsee geht es dann wieder retour zum Ludwigshöhen-Weg und zur Bushaltestelle. Eine herrliche Runde von etwa siebeneinhalb Kilometern, die euch ganz und gar vergessen lässt, dass ihr eigentlich in einer Großstadt wohnt.
Hier geht es zur Tour um den Müggelsee!

 

10 | Schlosspark Babelsberg

Schöne Wanderungen rund um Berlin | HIMBEER Magazin
“Rapunzel, lass dein Haar herunter.” - Dieser Satz wird euch in den Sinn kommen, wenn ihr den romantischen Turm des schmucken Schlosses erblickt. In unter zwei Stunden schlendert ihr durch den Schlosspark vorbei an kleinen Gärten und Lustschlössern am Wasser. Es finden sich immer wieder traumhafte Ausblicke, während ihr über die verschlungenen Wege durch das Gartenlabyrinth wandert. Ein märchenhaftes Schloss, von dem ihr auch tolle Ausblicke auf die Glienicker Brücke und die malerische Havellandschaft habt. Einfach fantastisch für alle Märchen-Fans und jene, die es noch werden wollen.
Hier geht es zur Tour durch den Schlosspark Babelsberg!

 

Alle Touren könnt ihr übrigens auch direkt auf euer Handy laden. Löst dazu den Code HIMBEER hier ein. Ladet euch dann einfach die komoot-App fürs iPhone oder Android auf euer Smartphone und schon geht's los.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit komoot. Egal wo und wie ihr auf Entdeckung gehst, komoot hat eine Tour dafür. Von Guides über die Outdoor-Erlebnisse – komoot hilft, das Abenteuer zu finden. Ob es nun am anderen Ende der Welt ist, oder vor deiner Haustür.

Bildnachweise:
2 © Rotwild, flickr
3 © Wikimedia Commons
4 © Claudius Prößer, flickr
5 © Jörg Kantel, flickr
6 © Jens Olaf Walter, flickr
7 © Andy Hay, flickr
8 © Wikimedia Commons
9 © Anja Jentzsch, flickr
10 © Jörg Kantel, flickr

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen