Trixi Ferienpark Zittauer Gebirge

Egal ob Erholung oder Action auf dem Tagesplan steht - im Trixi Ferienpark im Zittauer Gebirge kommen alle auf ihre Kosten. Die Umgebung lockt mit schönen Landschaften und vielfältigen Wintersportmöglichkeiten und im Ferienpark sorgen Kinderbetreuung und Wellnessbereich für Ruhe und Entspannung.

trixi-park-baelle

©Trixi Ferienpark

trixi-park-schwimmbad

©Trixi Ferienpark

trixi-park-wellness

©Trixi Ferienpark

trixi-park-schlitten

©Trixi Ferienpark

trixi-park-schlittenfahrt

©Trixi Ferienpark

Der Trixi Ferienpark Zittauer Gebirge liegt idyllisch ruhig, direkt am Waldesrand. Die einzigen, die hier lauthals singen, sind die Vögel. Abends stimmen die Grillen zirpend ein. Diesem Konzert lauschen die Bewohner der 96 schmucken Ferienhäuser. Sie sind komplett ausgestattet, unterschiedlich groß und bieten Pärchen, Familien aber auch größeren Gruppen den besten Komfort. Zur Ferienanlage gehören außerdem ein Campingplatz mit modernem Sanitärgebäude, ein Erlebnisbad und viele Spiel- und Freizeitmöglichkeiten.

Der Ferienpark ist der ideale Urlaubsort für kleine, große und erwachsene Kinder. Gleich neben dem Feriendorf liegt das Trixi-Waldstrandbad mit immerfrischem Gebirgsquellwasser. Neben dem 10-Meter-Sprungturm döst das Maskottchen-Walross TRIXI und hält den Gästen als lustige Rutsche seinen Buckel hin. Wenn draußen kein Badewetter ist, gibts im Trixi-Freizeitbad die nächste Adrenalintankstelle - bei temporeichen Fahrten geht es in der 60 Meter langen Black-Hole-Rutsche ins wohltemperierte Nass. Die Saunalandschaft ist nach finnischem Vorbild gebaut. Der vielseitige Saunagarten bietet Entspannung pur und einen traumhaften Ausblick auf das Zittauer Gebirge.

Im Naturpark Zittauer Gebirge gibt es umfangreiche Wintersportmöglichkeiten. Die verschneiten Landschaften eignen sich hervorragend zum Skiwandern, Rodeln, Lang- und Abfahrtskilauf. Vor allem für Familien mit kleineren Kindern ist Waltersdorf der ideale Wintersportort. Die Pisten sind überschaubar und nicht zu anspruchsvoll (blaue und rote Pisten), die Fahrzeiten mit dem Lift sind kurz und man ist schnell wieder oben am Hang.  Die Pisten werden mit einer modernen Pistenraupe optimal gepflegt und mit der Beschneiungsanlage können ungünstige Witterungseinflüsse kompensiert werden. Auch für kleine Kinder gibt es Skikurse an der „Rübezahlbaude“ mit dem so genannten „Babylift“. Es kommt keine Langeweile auf, da man schnell auf den Schlitten umsteigen kann oder sich einfach im Schnee tummeln. Die Skilehrer der örtlichen Skischule bieten soviel Gruppen- als auch Einzelkurse in Ski Alpin und Snowboarding. Zwei Skiverleihstationen befinden sich direkt an den Hängen, eine weitere ist im Trixi-Ferienpark.

www.trixi-park.de

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen