San Martino di Castrozza – ein Ferienidyll im Trentino

Wir befinden uns in Bella Italia, in der autonomen Provinz Trient in der Region Trentino-Südtirol. Vielen ist vermutlich diese Region unbekannt, denn wer an unseren südlichen Nachbarn denkt, denkt vorwiegend an Sandstrände und Meer. Aber hier im Trentino wird deftig gewandert und Ski gefahren!

Hotel-Vienna

© Hotel Vienna

Hotel-Vienna2

© Hotel Vienna

Hotel-Vienna3

© Hotel Vienna

Hotel-Vienna4

© Hotel Vienna

Hotel-Vienna5

© Hotel Vienna

Sommer- und Winterurlaub in dieser zauberhaften Berglandschaft sollte man unbedingt erleben, natürlich mit den Kindern, am besten in einem tollen Familienhotel wie im Hotel Vienna, wo alles für den Familienurlaub und die Kids gedacht ist.

Toll ist in San Martino di Castrozza auf jeden Fall der Winterurlaub! Skifahren, Langlaufen, Exkursionen mit Schneeschuhen, Schlittschuhlaufen, Rodeln – der Schneespass kennt keine Grenzen und erfreut sowohl Kinder als auch Erwachsene. Das Hotel Vienna liegt hierfür in perfekter Lage, um rasch die Skipisten sowie das Sportzentrum zu erreichen oder mit den Kindern zu Fuß die Baby-Skischule "Pra Nasse" zu erreichen. Wer sich vorzeitig den Skipass kaufen möchte, kann das auf der Webseite von dolomitisuprski.com machen.

Dieser reizende Ort ist auch idealer Startpunkt für Exkursionen nach Trient, Bozen, Cortina D'Ampezzo oder Brixen; vor allem in der Vorweihnachtszeit wo Christkindlmärkte die Freude von Groß und Klein entfachen.

Wer Ruhe, Erholung, Spaß und Sport sucht, ist hier am richtigen Ort!

Dieser Artikel ist ein Sponsored Post.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen