Château de Villarlong – Königlicher Urlaub in FlipFlops

Urlaub auf einem Schloss? Das klingt ja wohl gleich königlich. Unsere Gastautorin Sonja Alefi hat mit ihrer Familie eine royale Unterkunft gebucht und durfte feststellen, dass es keinen Diener braucht, um in einem Schloss unvergessliche Ferien zu verbringen. Pool, blaue Schafe und Abenteuerspielplatz inklusive.

Villarlong-3

© Château de Villarlong

Peyrepertuse-1

© Château de Villarlong

RestaurantTerrace

© Château de Villarlong

Benoue-(5)

© Château de Villarlong

Auriac-(4)

© Château de Villarlong

Secrets-(14)

© Château de Villarlong

Happy-people-(3)

© Château de Villarlong

Sobald man auf das Gelände – oder besser gesagt Anwesen – einbiegt, ist man sofort in einer anderen Welt oder wie es die Schlossherrin Ursula ausdrückt: Es ist ein ganz besonderer, magischer Ort. Das Schloss haben Uschi und Wolfgang für ihre Gäste in königliche Appartements und kleine dreistöckige Reihenhäuschen für zwei bis sechs Personen unterteilt. Jedes ein Unikat.

Oft findet sich hier Ungewöhnliches kombiniert – der Kerzen-Lüster standesgemäß vom Florenzer Flohmarkt, daneben ein Foto mit Namibianischen Hütten – Uschis und Wolfgangs Wahlheimat im Winter. Ein paar von den Bildern hat sie sogar selbst gemalt und wer möchte, kann ihre kleine Kunstsammlung mit Bildern befreundeter Gäste bewundern und einzelne Stücke kaufen. Da das Schloss das Moderne mit dem Alten, das Edle mit dem Einfachen verbindet, ist alles unprätentiös und fast wie im eigenen Wohnzimmer (nur eben schöner).

Ein magischer Ort für Kinder
Das Außengelände ist grün, sehr gepflegt und sehr weitläufig. Die Kinder fürs Mittagessen einzusammeln, kann eine Herausforderung sein, denn Hofgarten und Pool bieten einen Endlos-Spielplatz. Trotz des ehrwürdigen Ambientes haben Eltern nicht dauernd das Gefühl, dass der eigene laute und plantschende Anhang stört. Ursula und Wolfgang wünschen sich ausdrücklich Kinderlachen im Hofgarten und selbst Gäste ohne Kinder scheinen sich nicht daran zu stören – ein magischer Ort eben.

Praktisch ist, dass man in der eigenen Küche entweder selbst kocht oder sich abends im schlosseigenen Restaurant an vier Tagen die Woche mit einem Fünf-Gänge-Menü verwöhnen lassen kann. Ganz königlich bringt morgens ein Bäcker das Frühstücksbaguette aufs Schloss.

Wir als Familie haben aus dem Chateau viel mitgenommen: Freundschaften, einen gemalten „Blubb“ und tolle Erinnerungen an diesen wundervollen Ort. Meine achtjährige Tochter, die ein Superfan von Villarlong ist, hat es sich nicht nehmen lassen, einen kleinen Text aus ihrer Sicht für euch zu schreiben:

Als Kind im Schloss
"Wenn du noch ein Kind bist und für ein paar Wochen im Schloss wohnst, ist das für dich sehr schön, weil das Gelände riesig ist und außerdem bist du nicht das einzige Kind, das auf dem Gelände wohnt. Nein, alleine bist du wirklich nicht. Im Schloss findest du viele neue Freunde. Mit denen du viel Spaß hast, zum Beispiel im Pool oder bei den Pferden. Die kannst du sogar füttern. Du hast aber auch Spaß im riesig hohen Burgturm. Lustig ist es auch, mit dem kleinen Dackel „Brunch“ von Uschi und Wolfgang. Der läuft einem immer nach. Viel Spaß im Schloss!"

Im Mai Rabatt sichern
Im Moment bietet das Schloss übrigens für Familien einen Frühlingsrabatt – Villarlongmini – alle, die bei der Buchung für den Mai „Little Travel Society“ erwähnen, bekommen 40% Rabatt. Ein Preisbeispiel: Unser Lieblingsappartement Djado kostet so für eine vierköpfige Familie statt 1120 Euro pro Woche nur 672 Euro im Mai.

Anreise
Der nächste Flughafen ist Toulouse, welcher von vielen deutschen Städten direkt angeflogen wird, ab Mai zum Beispiel sehr günstig von Berlin mit easyJet. Von dort aus fährt man nur noch eine knappe Stunde mit dem Auto bis zum Château. Es ist aber auch durchaus möglich, vom Süden Deutschlands aus in zwei Etappen oder aus der Schweiz mit dem Auto zu fahren. Von München aus bietet sich eine Übernachtung am Genfer See an (z.B. Auberge du Raisin ist malerisch gelegen, nicht zu teuer).

Château de Villarlong | F-11600 Villarzel-Aude | T: +33(0)468713216 | info@chateauvillarlong.com | www.chateauvillarlong.com

Dies ist ein Gastbeitrag von Sonja Alefi von www.littletravelsociety.de

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen