Treatcollection Beautyloft

Der perfekte Ort, um mal die Seele baumeln zu lassen und danach auch noch schön auszusehen: HIMBEER hat Treatcollecionbeautyloft getestet.

Ausprobiert | HIMBEER Magazin

©Cee Cee Berlin

Ein Besuch bei der Kosmetikerin tut Seele und Aussehen gleichermaßen gut. Gerne würden wir uns noch viel öfter in diese professionellen Hände begeben und den grauen Alltag vergessen. Total zentral und doch versteckt gelegen finden Mütter in diesem Loft im Hinterhof alles, was das Beautyherz begehrt. Ob Mani- oder Pediküre, Massagen oder Facial, das Team lässt jede Besucherin sich fühlen wie eine Königin. Daniela und ihr Team sind absolut auf die Bedürfnisse von Müttern eingestellt. Wir haben das „Mommy-Daughter Manicure Treat“ ausprobieren dürfen und zu zweit jede Sekunde genossen. Mama wurde mit Tee versorgt, Tochter hat immer wieder ein Schüsselchen mit Sweets gereicht bekommen. Ein Traum! WWW.TREATCOLLECTIONBEAUTYLOFT.COM

WAS BESONDERS GEFÄLLT Die Einrichtung und Atmosphäre ist so ansprechend und gemütlich, dass man gar nicht mehr gehen möchte. Das Team liebt, was es tut, und das spürt man. Dienstag und Donnerstag gibt es einen kostenlosen Babysitterservice für Mamas. Für den Nachwuchs das Highlight: die ständige Versorgung mit Süßigkeiten während der Verschönerung.
WAS BESSER SEIN KÖNNTE Eigentlich nichts, außer dass sehr häufiger Besuch die Haushaltskasse belasten könnte.

FAZIT Auch wenn der Besuch recht kostspielig ist, ist hier jeder Euro gut investiert und die Freude am Ergebnis hält richtig lange an. Gut angelegt, da happy wife ja bekanntlich happy life mit sich bringt. (eb)

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen