Saunieren auf dem Müggelsee mit Finnfloat

Sauna ist immer ein wohltuendes Vergnügen. Wir haben das gemütliche Sauna-Floß von Finnfloat auf dem Müggelsee für euch getestet.

Für euch getestet | HIMBEER Magazin

© Esther Bauer

Ob im Hobbykeller bei Freunden oder im Stadtbad nach dem Bahnenziehen – die finnische Kulturtechnik der hölzernen Schwitzkiste hat uns längst alle erobert. Aber die wohl schönste Sauna Berlins liegt in Köpenick, hat einen Schiffsmotor und bietet eine direkte Sprunglinie in den Müggelsee: Finn Float ist ein fahrendes Sauna-Floß mit allem Drum und Dran. Das liebevolle Design, die Rundum-Versorgung vom Birkensaft bis zum Obstteller, vom Liegedeck bis zur Möglichkeit, auf dem schaukelnden See unter Sternenhimmel zu schlafen – alles stimmt. Genial für besondere Familiennachmittage oder romantische Wasserfahrten.

WWW.FINNFLOAT.DE

Was besonderes gefällt  Eine wirklich entspannende Zeit, bei der man sich um nichts kümmern muss. Die freundliche Crew steht mit unaufdringlicher Fürsorge bereit. Aus passenden Aufgüssen, Yoga, Tango und vielem mehr kann man sich das perfekte Paket zusammenstellen.
Was besser sein könnte  Die Tour ins Glück hat seinen Preis. Daher ist es ein besonderes Erlebnis für besondere Momente. Es sollte also mehr an diesen besonderen Momenten geben!

Fazit  Die ganze Familie schwebte einen Nachmittag auf Wolke sieben der Entspannung. Die Mischung aus Bootfahren, Wellness und gemeinsamer Zeit hat alle verwöhnt. Zusammen schwitzen kann zusammenschweißen! (ag)

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen