Brotbacksets von Brotliebling

Ob zum Frühstück, als Snack in der Schule oder zum Abendessen – es gibt doch nichts Besseres als ein frisch gebackenes Brot, das mit seinem herrlichen Duft begeistert und dazu auch noch lecker schmeckt. Wir haben die Brotbacksets von Brotliebling für euch getestet.

Für euch getestet | HIMBEER Magazin

© www.brotliebling.de

Also warum nicht einfach mal ein Brot selber backen? Wer das schon mal probiert hat, weiß wie schwierig das sein kann und im Endeffekt geht bei mir doch häu g etwas schief. Hier schaffen die liebevoll ge- stalteten Brotbacksets von Brotliebling Abhilfe, denn mit ihnen geht das Vorbereiten und Backen kinderleicht von der Hand und es gelingt garantiert. Von der Laugenbrezel über glutenfreies Brot bis hin zum Kürbiskracher ist für jeden das passende Backset im Sortiment dabei.

WWW.BROTLIEBLING.DE

Was besonders gefällt  Die Brotsets überzeugen nicht nur durch ihr tolles Design, sondern auch durch ihre simple Anleitung. Es wird nichts weiter benötigt als die Materialien, die in der Box enthalten sind, und natürlich ein Ofen.
Was besser sein könnte  Das Backen ist teilweise eine klebrige An- gelegenheit. Wer nicht so gerne Teig an den Händen hat, nimmt deshalb einfach die Knethaken des Rührgeräts.

Fazit  Die Backsets von Brotliebling überzeugen uns, sowohl in ihrer Zubereitung als auch in ihrem köstlichen Ergebnis. Auch wenn man sich etwas mehr Zeit dafür nehmen muss, ist es die ideale Lösung für alle, die frisches Brot lieben, jedoch keine Meisterbäcker sind. (jj)

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen