Mit dem Neuen durch die Stadt

Wenn es mit dem Kleinen in die Stadt geht, dann muss es praktisch sein. Wir haben für euch den super leichten Bonavi Kinderwagen getestet.

Bonavi

© Bonavi

Wer bereits zwei Kinder durch die Trotzphase gebracht hat, wird sicher beim dritten dennoch von vielen Dingen überrascht – und manches weiß man einfach besser. Und so setzen wir beim neuesten Nachwuchs gleich auf den Kinderwagen von Bonavi. Noch recht neu am Markt brilliert der nicht nur mit tadellosem Äußeren, sondern überzeugt vor allem im Alltagstest. Kaputte Fahrstühle verlieren mit ihm einiges an Schrecken, da der Wagen so leicht ist, dass im Notfall auch Treppen zu meistern sind. Dank der Konstruktion und dem geringen Gewicht ist er außerdem so leichtgängig und wendig, dass er elegant mit einer Hand durch enge Supermarktgänge geschoben werden kann. Perfekt!

WWW.BONAVI.DE

Was besonderes gefällt  Mit Babywanne und Sportsitz ist der Wagen bis ins Kleinkindalter der perfekte Begleiter und so leicht und wendig, wie er ist, ideal für den Familienalltag in der Stadt. Auch her- vorzuheben: Die verwendeten Materialien sind mit dem ÖKO-TEX Stan- dard100 augezeichnet. Wer sich überzeugen will, kann den Wagen 30 Tage kostenlos testen.

Was besser sein könnte  Der Einkaufskorb ist nicht der allergrößte, wer mehr einpacken will, dem sei zur Shopping Bag geraten, die man seitlich am Wagen befestigen kann.

Fazit  Ein wirklich toller Wagen zu einem fairen Preis. Die Anschaffung lohnt sich unbedingt. (ak)

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen