RED-Kollektion von aden+anais

Das internationale Label aden + anais, bekannt durch seine hochwertigen, schönen Baumwoll-Musselinprodukte, unterstützt im Rahmen der RED-Kampagne, mit einer eigenen Kollektion die Welt AIDS Hilfe.

aden-anais-image

Pucktücher von ©www.adenandanais.com

aden-anais-produkte

Das RED-Kollektion von ©www.adenandanais.com

Seit 2006 perfektioniert aden + anais traditionelle australische Baumwoll-Musselinprodukte. Das Sortiment umfasst Mehrzweck-Pucktücher, Lätzchen, Traumdecken, Schmusetücher, Schlafsäcke, Säuglingsbettwäsche, Bade- und Körperprodukte. Allesamt hautfreundlich, gemütlich, zart und weich und kuschelig und traumhaft schön! Die Mitgründerin und Geschäftsführerin Raegan Moya-Jones gilt weltweit als Koryphäe in Sachen Baumwoll-Musselin und Pucken. Ihr Buch “swaddle love” beleuchtet auf unterhaltsame, persönliche und hilfreiche Weise die Vorteile, Feinheiten, Geschichte und wissenschaftlichen Hintergründe des Puckens.

Im Rahmen der (RED)-Kampagne für eine AIDS-freie Generation lanciert aden + anais eine neue, limitierte RED -Kollektion. Jeder Kauf der stylischen Musselin-Babyprodukte in aktuellen (RED)-Mustern und -Motiven unterstützt den Global Fund zur Bekämpfung von AIDS, um Babys weltweit ein gesundes, HIVfreies Leben zu ermöglichen.

(RED) wurde 2006 von Bono und Bobby Shriver gegründet, um Unternehmen und Privatpersonen für den Kampf gegen AIDS zu gewinnen. Dabei setzt (RED) gezielt auf Kollaborationen mit großen internationalen Marken, die bis zu 50 % der Gewinne aus (RED)-Kooperationen an den Global Fund weiterleiten. Mittlerweile hat (RED) bereits mehr als $250 Millionen für den Global Fund zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria sowie zur Unterstützung von HIV/AIDS-Projekten in Ghana, Kenia, Lesotho, Ruanda, Südafrika, Swasiland, Tansania und Sambia erwirtschaftet. Sämtliche Gelder fließen zu 100 Prozent an die jeweiligen Projekte – ohne Abzug von Verwaltungsgebühren. Von den über (RED) an den Global Fund geflossenen Spenden profitieren bisher 40 Millionen Menschen dank entsprechender Behandlungen, Präventionsmaßnahmen, HIV-Tests, Beratung und Pflegeleistungen.

Die Idee hinter (RED) ist ganz einfach: mit Hilfe der Marktmacht und Kaufkraft der Konsumenten wird Menschen in Not geholfen. Mit dem Kauf jedes limitierten aden + anias (RED)-Produkts fließen 10% des Verkaufspreis direkt an den Global Fund zur Bekämpfung von AIDS.

Mehr als 700 Kinder kommen täglich HIV-positiv zur Welt. Das sind 700 zuviel: Denn mit nur 40 Cent pro Tag lässt sich die Übertragung von der Mutter auf das Kind verhindern. Dafür setzt sich die Marke aden + anais ein. Die limitierte aden+ anais (RED)-Kollektion unterstützt die Kampagne für eine AIDS-freie Generation mit den folgenden Produkten:

- Pucktücher im Vierer- und Doppelpack
- Lätzchen Dreierpack
- Burpy Bib Doppelpack
- Traumdecke
- Musy Dreierpack

Mehr Infos unter: www.adenandanais.com

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen