Kindoo – Kindermode mieten, statt kaufen!

Generell bekommen Sharing-Modelle immer mehr Bedeutung in der Gesellschaft. Car-Sharing, Home-Sharing oder Food-Sharing sind Modelle, die immer bekannter und beliebter werden. Sharing is caring und immer mehr Menschen wird dies, zum Glück, bewusst. Warum muss ich alles besitzen, wenn ich es auch einfach und kostengünstiger nur (be)nutzen kann. Warum also nicht Kinderkleidung mieten?

SproetSprout02

© Sproet & Sprout

LevisKids01

© Levis Kids

_Danefae_22_05_2016_Summer_0019

© Danefae

BIO_Ubang02

© Ubang

kindoo_GruenderDaniel

© kindoo

kindooTwins01_CreditJuditLesti

© Judit Lesti

_Danefae_22_05_2016_S_0014

© Danefae

Noukies02

© Noukies

Noppies_02

© Noppies

SproetSprout03

© Sproet & Sprout

kindoo, ein kleines, hessisches Start-Up bietet Kinderkleidung und Babymode zur Miete bis Größe 116 an. Aufgrund der stetigen Nachfrage des Miet-Services für Kindermode gibt es neben den klassischen Marken wie Steiff, Levis Kids, bellybutton oder Sigikid auch neue Marken aus ganz Europa, wie zum Beispiel danafae, Noppies, IMPS&ELFES, NuNuNu, Little Indians oder Sproet & Sprout zu entdecken.

Es gibt einige Anlässe, für die spezielle Kleidung benötigt wird. Die Ski-Kleidung passt in der nächsten Saison nicht mehr, die festliche Kleidung von der letzten Hochzeit ist beim nächsten Anlass schon wieder zu klein geworden und für den Badeurlaub im Winter kommt Badekleidung zur Miete genau richtig. Viele Eltern kennen dieses Szenarium nur zu gut, kaum ist die Kinderkleidung gekauft, passt diese nicht mehr. Eltern haben allen Grund sich darüber zu ärgern, denn hochwertige Baby- und Kinderkleidung ist teuer.

Auf kindoo.de gibt es Kindermode in den Größen 52 bis 116; statt die Modelle zu kaufen, wird die Kleidung bei kindoo.de auf Zeit vermietet: Die Eltern haben die Wahl zwischen neuen und neuwertigen (bereits verliehenen und anschließend professionell gereinigten) Teilen. Sind die Babys aus den Kleidungsstücken herausgewachsen, werden sie an kindoo zurückgeschickt, dort auf Mängel überprüft, gereinigt und erneut vermietet.

Eine Rundum-Sorglos-Garantie nimmt Eltern die Angst vor der Miete, denn diese ist kostenlos inklusive! Bei Beschädigung und Flecken entstehen absolut keine Mehrkosten. Ein kostenloses Retourenlabel liegt übrigens jeder Bestellung bei!

kindoo ist für all die Eltern die perfekte Dienstleitung, die ihre Kinder in den ersten sechs Lebensjahren modisch, aktuell und hochwertig einkleiden, aber ihr Budget nicht aus den Augen verlieren möchten. Keine überfüllten Kleiderschränke, keine Kleiderberge im Keller, keine übersprungenen Größen mehr und trotzdem immer die neuesten Kollektionen tragen. Mit kindoo müssen sich Eltern auch nie mehr um den Wiederverkauf kümmern, denn dieser ist meist sehr zeitaufwendig und der Erlös doch eher ernüchternd.

Dieser Artikel ist ein Sponsored Post.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen