Geburtstag feiern im Winter

Winterkinder haben es schwerer - wieso? Nur weil man kein Geburtstagspicknick im Park machen kann? Berlin bietet eine Vielzahl toller Orte zum Geburtstag feiern - natürlich nicht nur im Winter.

Schwimmbad©DAPD

Tauchen und Planschen im TURM Erlebnisbad. Foto©DAPD

Labyrinth-Kindermuseum

Entdecken und Spielen im Labyrinth Kindermuseum. Foto©Labyrinth Kindermuseum

Minigolf

Schwarzlicht Minigolf im Görli. Foto©Indoorminigolf Berlin

Bowling

Alle Neune! Ein beliebter Geburtstagsklassiker: Bowling! Foto©Hypermediocrity via we heart it

Eisbahn-New-York

Piouretten drehen, z.B auf der Eisbahn Lankwitz. Foto:Eislaufbahn im Central Park in New York

pizza-credit-greenkitchenstories

Pizza backen unter fachkundiger Anleitung im Restaurant Ampelmann. Foto©greenkitchenstories

credit-Aron-Heimlich

Nichts für schwache Nerven. Geburtstag feiern im Berliner Gruselkabinett. Foto©Aron Heimlich

Einen Kindergeburtstag zu organisieren ist immer eine Herausforderung. Am einfachsten ist es, wenn man die Party nach Draußen verlegen kann. Dort können die Kinder nach herzenslust toben, rennen, planschen, Ball spielen und und und. Die heimischen vier Wände bleiben von Kuchenkrümeln und Schokofingern verschont und Sofas und Betten müssen sich nicht als Trampolin mißbrauchen lassen. Doch was tun im Winter? Klar, eine Schatzsuche ist bei jeden Temperaturen ein Riesenspaß, doch auch nicht nachmittagsfüllend. Zum Glück gibt es in Berlin jede Menge toller Orte zum Geburtstag feiern.

Das Turm Erlebnisbad in Oranienburg hat viel zu bieten: zwei Rutschen, Wellenbad, ein Außenbecken und einen Wasserspielgarten. Es können verschiedene Geburtstagspakete, mit oder ohne Pommes und Eis gebucht werden. Für Kinder ab 8 Jahre wird ein Schnupperkurs "Tauchen" angeboten.

Das Labyrinth Kindermuseum gehört zweifelsohne zu den HIMBEER Lieblingsadressen in Berlin. Die wechselnden Ausstellungen bezaubern und beeindrucken jedes Mal auf's Neue. An verschiedenen Mitmach-Stationen können Kinder viel entdecken, lernen und natürlich spielen. Kinder von 4 bis 11 Jahren können im Labyrinth Kindermuseum ihren Geburtstag feiern. Neben Schminken, Verkleiden und Basteln steht auch eine Ralley durch die Ausstellung auf dem Programm.

Im Dunkeln ist nicht nur gut munkeln sondern man kann auch prima Minigolf spielen. Zum Beispiel auf der Schwarzlicht Minigolfbahn im Görlitzer Park. Oben befindet sich ein nettes Café und vor der Tür sind die großen Steintreppen auf denen die Kinder noch mal eine Runde klettern und toben können. Es gibt verschiedene Kinderpartyangebote mit Kuchen und Getränken.

Ein weiterer Geburtstagsklassiker ist ein Ausflug auf die Bowling Bahn. Berlin hat davon einige, eine Übersicht findet ihr hier.

Schlittschuhfahren ist ein großes Vergnügen. Im Eiscasino der Eisbahn Lankwitz können sich die Kinder an bunt geschmückten Geburtstagstischen stärken bevor es dann zum Schlittschuhlaufen auf die Bahn geht. Jeden Mittwoch findet außerdem eine Kinder-Disco statt.

Backe, backe Pizza! Im Restaurant Ampelmann kreieren Kinder unter Anleitung der Pizzabäcker ihre eigene Pizza. Das Kinder-Pizza-Backen findet immer Sonntags vormittags statt. Für ein Geburtstags-Pizza-Backen können Termine individuell vereinbart werden.

Wer es richtig düster mag, der kann seine Geburtstagsparty im Berliner Gruselkabinett veranstalten. Für die Schatzsuche durch das Gruselkabinett braucht man starke Nerven und eine gehörige Portion Mut. Für Kinder ab 11 Jahren.

Noch mehr Tipps und tolle Orte zum Geburtstag feiern findet ihr auf den Infoseiten für Berlin und München.

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen