Kinder-Apps für den wechselhaften August

Der Sommer lässt uns gerade ziemlich im Stich und es fühlt sich schon nach Herbst an. Kein Problem, nach dem Spielen draußen kann man sich ja drinnen aufwärmen und es sich gemütlich machen. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr die neuen App-Empfehlungen von Ene Mene Mobile ausprobiert?

kinder-app-fiete-puzzle-2

FÜR KLEINKINDER: Fiete Puzzle © by Ahoiii

kinder-app-fiete-puzzle-1

FÜR KLEINKINDER: Fiete Puzzle © by Ahoiii

kinder-app-deine-laute-welt-wald-1

FÜR VORSCHULKINDER: Deine laute Welt: Wald & Dschungel © by DenverMP GmbH

kinder-app-deine-laute-welt-wald-2

FÜR VORSCHULKINDER: Deine laute Welt: Wald & Dschungel © by DenverMP GmbH

kinder-app-name-the-animals-1

FÜR GRUNDSCHULKINDER: Name the animal © by Taptoy

kinder-app-name-the-animals-2

FÜR GRUNDSCHULKINDER: Name the animal © by Taptoy

kinder-app-im-garten-der-pusteblumen-1

FÜR ÄLTERE KINDER: Im Garten der Pusteblume © by Mixtvision

kinder-app-im-garten-der-pusteblumen-2

FÜR ÄLTERE KINDER: Im Garten der Pusteblume © by Mixtvision

Im Sommer wird nur draußen gespielt? Und was tun an Regentagen? Auch im Sommermonat August haben wir von Ene Mene Mobile dafür die passenden Kinder-App-Empfehlungen für euch: vier neue Apps für jedes Alter. Angefangen bei der neusten Fiete-App, über zwei Tier-Apps – Tiergeräusche für Vorschulkinder und englische Tiernamen lernen für Grundschulkinder – bis hin zu einer rührenden Kinderbuch-App über Herzenswünsche für die älteren Kids. Viel Spaß!

FÜR KLEINKINDER: Fiete Puzzle
Es gibt mal wieder was Neues aus der bunten Fiete-Welt: Die neuste App „Fiete Puzzle“ ist ein schönes Mini-Game für Kleinkinder. Man begleitet den herzlichen Seemann Fiete durch verschiedene Alltags-Situationen und puzzelt sich durch die Bilderbuch-Szenen. So ein Seemann erlebt ganz schön viel: Er ist auf dem Bauernhof, hilft bei der Feuerwehr, auf der Baustelle, geht im Supermarkt einkaufen, genießt den Abend am Lagerfeuer und geht letztendlich müde ins Bett. Kinder müssen bei der App Formen erkennen und die angezeigten Puzzleteile in das Bild einsetzen.

Die App ist super für eure Kleinsten geeignet, denn sie ist sehr verständlich und kinderleicht zu bedienen. Die Puzzles sind nicht schwer und bringen bereits Kita-Kindern Spaß! „Fiete Puzzle“ ist erst einmal kostenlos (zwei Szenen). So kann man in die App reinschnuppern. Nach einem einmaligen Kauf von 2,99 € bekommt man die Vollversion mit sieben weiteren Szenen. Fazit: Wunderschön illustriert, mit ruhigen Sounds und Animationen. Außerdem fördert sie die Formerkennung. Sehr empfehlenswert!

Download kostenlos im App Store und im Google Play Store

 

FÜR VORSCHULKINDER: Deine laute Welt: Wald & Dschungel
Nachdem uns die erste App rund um die „laute Welt“ so gut gefallen hat, möchten wir euch nun auch die Fortsetzung vorstellen. Konnte man in Teil Eins Savanne- und Prärie-Tiere erkunden, trifft man hier auf die bunte Tierwelt des Walds und Dschungels. Über 80 verschiedene Tierarten kann man entdecken: vom Bären über das Faultier bis hin zum Panda. Entweder ertönen Tiergeräusche, wenn man die toll illustrierten Bildchen antippt, oder Sprecher Christian (KIKA) erklärt interessante Fun-Facts über das Tier. Die Tiergeräusche werden wahlweise gekonnt und witzig von Christian imitiert oder es erklingt das Original-Geräusch des Tiers. Aufgebaut ist die App wie ein ultra-langes Panorama Bild, durch das man mit Finger-Wischen fahren kann.

Die App zeigt Kindern die vielfältige Tierwelt im Wald – sie lernen dadurch unsere Welt ein wenig besser kennen.

Download 3,49 € im App Store

 

FÜR GRUNDSCHULKINDER: Name the animal
Wie der Name bereits verrät: Hier müssen die Tiere richtig benannt werden. Ein wunderschön illustriertes und animiertes Tier ist zu sehen, man kann es antippen und es macht witzige Dinge (das Schwein wühlt mit der Schnauze im Dreck oder der Elefant reibt seinen Hintern am Baum). Nun muss man die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen und so den Namen des Tiers buchstabieren. Hat man das geschafft, wird man mit einer weiteren Animation belohnt. Es werden die englischen Tiernamen gesucht (oder wahlweise auch auf Spanisch) – somit ist die App eine tolle Sprach-Lern-App für Kinder, die gerade Englisch (oder Spanisch) lernen.

Am Anfang kann man wählen, ob man "wie ein Erwachsener" spielen möchte oder ob der gesuchte Tiername vorher kurz angezeigt wird. Somit gibt es zwei Schwierigkeitsstufen je nach Kenntnisstand des Kindes. Wir können uns gar nicht entscheiden, welches unser Lieblingstier ist. Aber der Koala ist schon ganz vorne dabei :-)

Download 1,09 € im App Store und im Google Play Store

 

FÜR ÄLTERE KINDER: Im Garten der Pusteblume
Oh, endlich gibt es wieder eine neue, einzigartige Kinderbuch-App von Mixtvision. Ihr Erfolgs-Klassiker „Die große Wörterfabrik“ war eine unserer ersten App-Empfehlungen auf unserem Blog. Jetzt gibt es eine App, die der Wörterfabrik in nichts nachsteht. In der Kinder-App nach dem gleichnamigen Kinderbuch dreht es sich um eine Stadt im Windmühlental, in der Maschinen das Leben der Menschen scheinbar perfekt machen. Per Knopfdruck erleben die Leute einen perfekten Moment, sodass keiner mehr Herzenswünsche hat. Alle bis auf die Schneiderin Anna – sie trägt noch den einen Wunsch in sich, ein tolles Kleid zu nähen. Eines Tages trifft sie auf einen Riesen, der sich wie sie etwas wünscht: endlich fliegen zu können. Die beiden verbünden sich, und Anna macht sich im Pusteblumen-Garten auf die Suche nach der Erfüllung ihrer Träume.

Die traumhafte Erzählung wird durch kleine Spielchen unterbrochen. Hier hilft man dabei, wieder Wind in das Windmühlental zu bringen, indem man Pusteblumen einsammelt. Durch Tippen auf dem Gerät steuert man die Flugbahn. Das macht sehr viel Spaß und bringt Interaktivität in die App.

Download 1,99 € im App Store und im Google Play Store

 

Text: Felicitas Haas und Martina Holler von Ene Mene Mobile

Die beiden Kinder-App-Expertinnen versorgen uns seit Oktober 2014 regelmäßig mit ihren aktuellen Empfehlungen – hier kommt ihr zu den bisherigen Kinder-App-Tests und Empfehlungen von Ene Mene Mobile im HIMBEER Familienmagazin: Die besten Kinder-Apps.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen