Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck

Felicitas und Martina von Ene Mene Mobile haben auch im Juni vier kreative Apps für Kinder getestet und für gut empfunden, die sich zudem sehr gut für kommende lange Auto- oder Zugfahrten in den Urlaub machen. Von der interaktiven Musik-App für ganz Kleine bis zur wunderschönen Kinderbuch-App für ältere Kinder werdet ihr sicher fündig.

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR KLEINKINDER: Tachin Tachan © by Mosster

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR KLEINKINDER: Tachin Tachan © by Mosster

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR VORSCHULKINDER: Mulle Mecks Autos © by Piu-Piu

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR VORSCHULKINDER: Mulle Mecks Autos © by Piu-Piu

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR GRUNDSCHULKINDER: Puzzlecopters © Michal Kucharczyk

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR GRUNDSCHULKINDER: Puzzlecopters © Michal Kucharczyk

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR ÄLTERE KINDER: Lucy Ladybird © by Sharon Chai

Spannende Apps für das Sommer-Reise-Gepäck | HIMBEER Magazin

FÜR ÄLTERE KINDER: Lucy Ladybird © by Sharon Chai

Oh, endlich ist es Sommer. Eis essen, draußen spielen und in den Urlaub fahren. Ihr sucht noch passende Apps für die Reise? Wir von Ene Mene Mobile haben da vier passende Apps für jedes Kindesalter. Eine Interaktions-App für Kleinkinder, eine Auto-App für Vorschulkinder oder ein Logik-Game für Kinder ab fünf Jahren. Für die älteren Kinder zeigen wir euch eine wunderschöne Kinderbuch-App.

FÜR KLEINKINDER: Tachin Tachan 
Bei der Kinder-App geht es darum, das Tablet interaktiv zu nutzen und so Musik zu machen: Man muss schütteln, neigen, ins Mikrofon pusten, wischen oder tippen. Fünf wunderschön illustrierte Szenen zeigen je eine Fantasie-Figur, die Musik machen kann. Entweder man spielt solange mit dem iPad bis man die richtige Bedienung für diese Figur gefunden hat, oder man liest die (englische) Anweisung. Aber selbst ausprobieren und entdecken macht doch viel mehr Spaß.

Die simple App ist zwar kurz aber sicherlich nicht kurzlebig. Kinder können sich damit eine ganze Zeit lang beschäftigen. Eine wirklich lustige, fröhliche und toll gemachte App, die nicht nur Kinder zum Mit-tanzen bewegt.

Download 2,29 € im App Store

 

FÜR VORSCHULKINDER: Mulle Mecks Autos
„Mulle Mecks Autos“ ist eine App zum Basteln, Malen und Losdüsen. Hier können Vorschulkinder ihr eigenes Auto aus Schrottplatz-Teilen zusammenstellen, bunt anmalen wie es ihnen beliebt und anschließend durch die Landschaft heizen. Doch muss man auch die Hindernisse wegtippen und den Treibstoff einsammeln. Sonst geht ganz schnell der Tank leer oder das Auto kaputt. Am Ende der Rennstrecke wartet noch die Autowäsche. Denn nach so einer wilden Fahrt ist das Auto schon ganz schön dreckig geworden.

Die Illustrationen sind sehr schön und kunterbunt, dazu aber dennoch zurückhaltend modern gestaltet. Fröhliche Musik begleitet die App im Hintergrund. Es gibt keine Stimme und keinen Text, und dennoch ist die App sehr verständlich und somit hervorragend für kleine Auto-Fans geeignet.

„Mulle Meck“ ist hierzulande als „Willy Werkel“ aus vielen Kinderbüchern und Computerspielen des schwedischen Kinderbuchautors George Johansson bekannt.

Download 3,49 € im App Store

 

FÜR GRUNDSCHULKINDER: Puzzlecopters 
In der Kinder-App „Puzzlecopters“ fürs iPad vervollständigt oder kopiert man logische Sequenzen von Bildern. Es gibt vier Spiele zur Auswahl, von denen es je sechs Level gibt. Zum einen setzt man farbige Saftgläser an die richtige Stelle, sodass die Sequenzlücken gefüllt sind. Außerdem gibt es dasselbe Spielprinzip mit Bildchen von Unterwasser-Tieren. Beim dritten Spiel setzt man Obstbildchen auf die Felder eines Steins nach einer Vorlage. Auch im vierten Spiel gibt es eine Vorlage: ein Bauklötze-Turm. Alle Spiele haben das Erkennen von logischen Folgen als Lernziel. Das fördert logische Fähigkeiten und macht außerdem großen Spaß.

Die App eines polnischen Ehepaars (alias Hoglet Studio) wurde hübsch illustriert und mit vielen Details versehen. Technische Gimmicks erlauben es zum Beispiel, das iPad zu neigen und so noch mehr in der Szene zu entdecken. Da die App ohne Text und Sprache auskommt, ist sie sehr gut für Kinder verständlich. Fazit: eine sehr schöne App für Grundschulkinder, die sowohl Spielspaß bringt als auch Fähigkeiten trainiert.

Download 3,49 € im App Store

 

FÜR ÄLTERE KINDER: Lucy Ladybird
In der Kinderbuch-App fürs iPad geht es um die kleine Marienkäfer-Dame Lucy, die irgendwie anders ist als ihre Käfer-Freunde. Alle haben Punkte, nur sie hat einfache rote Flügel ohne die schwarzen Flecken. Sie macht sich auf die Reise durch die Natur und die vier Jahreszeiten und trifft jedes Mal auf einen tierischen Gefährten, den sie um dessen Punkte beneidet. Der Frosch, die Raupe, ein Fisch und ein Vogel. Jeder beteuert ihr, dass sie hübsch ist, so wie sie ist. Trotzdem kann ihr keiner den Wunsch nach einem Punkt ausschlagen und so bekommt sie von jedem einen andersfarbigen Punkt geschenkt. Aber immer noch ist sie anders als die anderen Marienkäfer: Sie hat bunte Punkte anstatt schwarze. Doch das ist gar nicht so schlimm. Im Gegenteil: Alle wollen nun so farbenfroh sein wie Lucy Ladybird.

Die fröhliche Geschichte ist lediglich in englischer Sprache erhältlich. Einzigartig sind bei der App die Illustrationen. Kindgerecht und gleichzeitig modern und künstlerisch erzählen sie die Geschichte ganz wunderbar. Hier und da sind Elemente interaktiv zu bedienen. Neben der Geschichte gibt es auch Ausmal-Bilder. Den tollen Titel-Song kann man sich ebenfalls anhören bzw. mitsingen. Rundrum eine sehr gelungene und wunderschöne Kinder-App mit Mehrwert und Moral: Es ist völlig okay, anders zu sein!

Download 3,49 € im App Store

 

Text: Felicitas Haas und Martina Holler von Ene Mene Mobile

Die beiden Kinder-App-Expertinnen versorgen uns seit Oktober 2014 regelmäßig mit ihren aktuellen Empfehlungen – hier kommt ihr zu den bisherigen Kinder-App-Tests und Empfehlungen von Ene Mene Mobile im HIMBEER Familienmagazin: Die besten Kinder-Apps.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen