Pure Entspannung

Groupon launcht die weltweit ersten Massage-Stifte und verspricht eine Wohltat für gestresste Eltern.

Groupon-Massagestift

© Groupon

Rechtzeitig zu Beginn der Sommerferien-Zeit wurden die Massage-Stifte speziell für gestresste Eltern kreiert, um ihnen trotz Dauerbespaßung der Kinder und stressiger Haushaltsaktivitäten zur Entspannung zu verhelfen. Angereichert mit natürlichen, hautpflegenden Inhaltsstoffen wie Sheabutter und Jojobaöl enthält jeder Stift wohltuende ätherische Öle von Lavendel, Bergamotte, Rose oder Geranie.

Der ultimative Vorteil für Eltern ist jedoch, dass die Massage-Stifte auch gleichzeitig ihre  Kinder ansprechen. Anders als traditionelle Spa-Produkte, leuchten die Stifte in den bunten Farben Rot, Grün oder Blau und lassen sich ähnlich wie klassische Wachsmalstifte benutzen – nur eben auf der Haut statt dem Papier. Kinder können damit auf ihren Eltern kritzeln, während diese sich entspannen und eine sanfte Massage genießen, die ihre gestresste Haut mit ätherischen Ölen und Nährstoffen verwöhnt.

"Alle Eltern erreichen irgendwann diesen Punkt, an dem sie ans Ende ihres Lateins geraten, um ihre Kinder kreativ zu beschäftigen, und gleichzeitig versuchen, eine Balance für die eigenen Auszeiten zu halten. Diese Stifte bieten den ultimativen Kompromiss, denn sowohl Eltern als auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Und genau darum geht es bei den Groupon-Sommer-Angeboten – wir bieten Hunderte von Deals, die sowohl für Eltern als auch für Kinder sind, damit der Sommer für alle eine erlebnisreiche und unvergessliche Zeit wird", so Julie Szudarek, International President von Groupon, selbst Mutter von drei Kindern.

Eltern, die die Massage-Stifte genießen möchten, haben auf der Webseite von Groupon die Chance, eines der limitierten Pakete für sich und ihre Kinder zu gewinnen (nicht geeignet für Kinder unter 4 Jahren).

Dieser Artikel ist ein Sponsored Post.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen