Adventskalender: Design-Fußmatte von grimmliis

endet am 06.12.2017

Am Nikolaustag findet ihr nicht nur tolle Überraschungen in euren geputzten Stiefeln, sondern auch in unserem Adventskalender. Heute könnt ihr eine märchenhafte Design-Fußmatte von grimmliis gewinnen.

Adventskalender: Design-Fußmatte von grimmliis | HIMBEER

© grimmliis 2017

Adventskalender: Design-Fußmatte von grimmliis | HIMBEER

© grimmliis 2017

Adventskalender: Design-Fußmatte von grimmliis | HIMBEER

© grimmliis 2017

Das Rumpelstilzchen ist eines von vier Motiven aus der grimmliis Fußmatten-Kollektion und bietet euren kleinen und großen Gästen einen geradezu märchenhaften Empfang.

Hinter grimmliis stehen drei Schwestern, die mit viel Spielfreude und außergewöhnlichen Ideen tolle Produkte entwickeln – ganz nach dem Motto "Schöne Dinge märchenhaft modern".

Zu den Produkten gehört auch die grimmliis Kindersitzwürfel Edition. Der Grundkörper der Sitzwürfel besteht aus einem weichen und sitzfesten Schaumstoff. Sie gibt es als einzelne Sitzwürfel in fünf fröhlich bunten Farben und als gesamtes Sitzwürfelpuzzle. Ein Puzzlespaß mit zwölf Würfeln und einem Spielewürfel, geeignet für Kindergärten, Grundschulen, Kinderstationen, Arztpraxen, Altenheime und generell Spielebereiche.

Flauschig, angenehm flach und pflegeleicht sind die Teppiche aus der grimmliis Teppichkollektion. Sie passen sowohl in Kinderzimmer als auch in Flur- und Wohnbereiche. Die angenehm schlichten Linienfiguren, entworfen von Esther Strohecker, zeichnen, wie eine Art moderner Scherenschnitt, Silhouetten aus Grimm's Märchen nach.

Gemeinsam mit grimmliis verlosen wir eine Design-Fußmatte mit dem Motiv Rumpelstilzchen. Verratet uns in den Kommentaren, welches eure Lieblingsmärchenfigur ist und warum.

IHR WOLLT IMMER VON UNSEREN GEWINNSPIELEN ERFAHREN? Dann meldet euch für unseren Newsletter an oder werdet unsere Facebook-Freunde und fügt unsere Facebook-Seite zu eurer Interessenliste hinzu: HIMBEER Berlin | HIMBEER München

Teilnahme möglich bis 06.12.2017, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden am kommenden Werktag per Mail benachrichtigt.

179 Kommentare

  1. Mein Sohn liebt den gestiefelten Kater. Ich hingegen bin großer Fan von der Schöne und das Biest.
    Liebe Grüße

  2. Mein Sohn liebt den gestiefelten Kater. Ich hingegen bin großer Fan von der Schönen und das Biest.
    Liebe Grüße

  3. Aschenputtel, weil sie trotz ihrer harten Situation immer hilfsbereit und gut bleibt und dennoch ihr Happy End bekommt

  4. die gänsemagd am brunnen einfach weil das Märchen schön ausgewogen erzählt ist. Und der Teufel mit den drei goldenen Haaren weil es spannend und aufregend ist und dem Klugen die Welt gehört.

  5. Die Mädels bekommen zu Weihnachten das grosse Grimm Märchenbuch. Wir ♡ Aschenputtel und Marie aus Frau Holle.

  6. wir sind gerade in der Trotzphase und da ist Rumpelstilzchen perfekt - er mag auch sehr gerne die Geschichte

  7. Ich mag den Studenten aus "die Nachtigall und die Rose", weil er so schön überspitzt geschrieben ist und mich an meinen Bruder erinnert

  8. mein Lieblingsmärchen ist Schwesterchen und Brüderchen, weil meine Oma das immer so wunderbar erzählen konnte. Die säuselnden verzauberten Bäche und den rauschenden Wald kann ich mir immer noch bildlich vorstellen!

  9. Ich mochte immer das Märchen "die 7 Raben" besonders gerne, vielleicht ist also meine Lieblingsfigur die kleine Schwester, die nach den Jungs gesucht hat und sie dadurch rettete.

  10. Mein Lieblingsmärchen ist Rotkäppchen, weil das das erste war, das mir erzählt wurde und mir sehr gefallen hat. Als Kinder hatten meine Schwester und ich das als Theaterstück meinen Eltern, Onkeln und Tanten nachgespielt. Mit diesem Märchen verbinde ich eine schöne Erinnerung :)

  11. Der Zwerg in Schneeweißen und Rosenrot, weil er so schön fies ist, seine Flüche sind wirklich lustig.

  12. 3 haselnüsse für aschenbrödel :-)
    wir wünschen allen eienen schönen Nikolaus Tag

    Liebe Grüße Familie Collart

  13. Mein kleiner Mann liebt Hans im Glück. Man sieht, dass man einfach nicht viel matérielles im Leben braucht um glücklich zu sein

  14. Rudolph mit der roten Nase ist bei uns der absolute Spitzenreiter-gerade zur Weihnachtszeit. Wenn wir an ihn denken fallen uns immer wieder neue Gedichte zu dem knuffigen,außergewöhnlichen Gefährten ein, wie zum Beispiel dieses:

    Horch in die Stille, horch in den Wald
    Erblickst Du ein "Rot", dann kommt er bald
    Seine Augen suchen den Weg zu Dir hin
    Rudolph, Du gehst uns nie aus dem Sinn
    Steht er dann vor Dir in glühender Pracht
    Kam er gelaufen in tiefester Nacht
    Lässt er seine Nase funkeln
    Überall hört man es munkeln:
    Wo hat er die Nase her?
    Es zu erraten fällt nicht schwer! :-)

    Herzliche Grüße aus Saarbrücken,

    Barbara

  15. Dornröschen: aktuelles Lieblingsmärchen meiner Tochter, weil wir ein sehr schönes Buch haben, mochte ich als Kind auch sehr gern
    Aschenbrödel: wegen "3 Haselnüsse für Aschenbrödel"

  16. Die Bremer Stadtmusikanten, weil sie durch ihre Fröhlichkeit und Optimismus immer ein Beispiel für uns alle sein müssen..

  17. Cinderella.Ich habe es immer toll gefunden das am Ende die Gerechtigkeit gesiegt hat.Und natürlich wollte ich auch das so eine Fee zu mir mal kommt.Hihi

  18. Frau Holle - zauberhaft, rücksichtsvoll, lieb zu allen, höflich und sie lässt es schneien, Schnee, der Zauber schlechthin im Winter, den wir hier im Norden leider nicht sooo oft mitbekommen.

  19. Die Bremer Stadtmusikanten. Weil sie auch in der Besonders netten Straßenbahn einen Auftritt haben, die mein Sohn sehr geliebt hat.

  20. "Ach wie gut, dass niemand weiß,
    dass ich mich um den FROSCHKÖNIG reiß!"
    .
    Aus einem kleinen Frosch, ganz kalt und nass,
    wurde durch einen Kuss - ganz krass,
    ein schöner Prinz - das ist doch was!
    .
    .
    Viele Grüße
    Eur
    IDEENverschenkerin

  21. Aschenbrödel, weil das Märchen gut ausgeht und ich die alte DDR Version jedes Jahr mindestens einmal schaue

  22. Muss ich mich entscheiden? Ich mag Jurinde (aus & Joringel), weil ich das Märchen einfach wunderschön finde. Ich mag Frau Holle, die kann man nur mögen, oder? Ich mag das Sterntalermädchen. Ach, die Auswahl ist groß! :)

  23. Frau Holle, weil sie so eine gutmütige, aber faire Frau ist. Aber auch Rapunzel finde ich toll, sie ist irgendwie naiv und kämpft für ihren Traum :)

  24. Ich liebe alle Märchen, der Jahreszeit entsprechend jetzt besonders Frau Holle, die für ausgleichende Gerechtigkeit sorgt und es für die Menschenkinder auf der Erde schneien lässt.

  25. Belle, weil sie noch weiß, wie wertvoll das Lesen ist, und dass man Menschen (oder Biester) nicht vorschnell beurteilen sollte

  26. Vonn den sieben Geißlein,das kleine Mädchen Geißlein.Warum? Sie war die einzige die sich versteckt hat als der böse Wolf ins haus kam.Und sie hatte ihre Brüder immer wieder gewarnt vor ihm.

  27. Der Froschkönig weil er zeigen soll das es nicht auf das Äußere ankommt sondern in jedem etwas großartiges steckt

  28. Mein liebstes Märchen ist Aschenputtel. Eine wunderbare und lehrreiche Geschichte, die zeigt, dass sich Bescheidenheit auszahlt.

  29. Rumpelstilzchen. Als Kind bin ich dann immer so wie Rumpelstilzchen rumgesrungen. ach - lang, lang ists her ;-)

  30. Die Mutter von den sieben Geißlein, weil sie so beherzt den Wolf an den Kragen geht und ihre Kinder selbständig erzieht

  31. Den Goldesel aus dem Märchen "Tischlein deck dich". Geldprobleme hätte man keine mehr, wenn man den zu Hause hätte.

  32. ich hab immer die sieben geisslein gemocht. und der wolf. Es ist ja heutzutage auch so. wie im Märchen

  33. Im Winter Frau Holle, weil wir den Schnee so sehr lieben und im Sommer den gestiefelten Kater (vor allem der Film) weil der Kater sooo ein toller Charmeur ist - einfach köstlich!

  34. Die Hexe aus Rotkäppchen. Weil die so herrlich gruselig ist und man sich da so schön unter der Bettdecke verstecken kann. Huuhhhh!

  35. Unser Lieblingsmärchen ist "Das Rübchen"
    wird von unserer Familie immer weitergegeben,
    und ist immer wieder schön...hoffe ihr hattet alle einen fleißigen Nikolaus

  36. Das Aschenputtel habe ich geliebt. Und tatsächlich muss ich auch heute in der Weihnachtszeit immer noch 3 Haselnüsse für Aschenbrödel schauen :)

  37. Frau Holle, weil sie es schafft die ganze Welt zu verzaubern, der Schnee lässt alles so wunderbar weiß und unschuldig aussehen.

    Und da soll man nicht an Märchen glauben?

  38. Ich finde Dornröschen toll. Ich weiß garnicht genau warum aber ich fand das Märchen als Kind immer sehr spannend und aufregend und Dornröschen ist eine so hübsche Erscheinung.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen