Regenbogen-Pizza

Eine Pizza, so bunt wie ein Regenbogen! Das sieht nicht nur bunt und schön aus, es schmeckt auch sehr gut! Außerdem macht es Kindern Spaß, die farbenfrohen Zutaten in allen Farben des Regenbogens auf der Pizza anzuordnen ...

Essen machen | HIMBEER Magazin

© Julia Hoersch für ZS Verlag

Für 4 Personen

ZUTATEN:
Für den Teig:
300 g Mehl (Type 405)
50 ml Milch
50 ml Öl
3 TL Backpulver
1 Ei (Größe M)

Für den Belag:
220 g Blattspinat (Tiefkühlware)
150 g Möhren
70 g Rotkohlblätter
½ rote Paprikaschote
250 g Quark
Salz
Pfeffer
1 TL getrockneten Basilikum
1 EL Mais (aus der Dose)
1 Kugel
Mozzarella (125 g; abgetropft)

Ansonsten:
Küchenreibe
Mehl zum Ausrollen
Nudelholz

 

ZUBEREITUNG
1. Für die Pizza den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken. Die Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Rotkohl waschen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Paprikahälfte entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden.

2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig 150 g Quark mit Mehl, Milch, Öl, Backpulver und Ei in einer Schüssel rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mit dem bemehlten Nudelholz auf dem Blech zu einem großen Kreis (etwa 30 cm Durchmesser) ausrollen und mit den Händen zurechtzupfen.

3. Den Pizzaboden gleichmäßig mit dem restlichen Quark bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Basilikum bestreuen. Das Gemüse von außen nach innen ringförmig darauf verteilen: außen Spinat, dann Rotkohl, Paprika, Möhren und innen Mais. Den Mozzarella klein zupfen und auf dem Gemüse verteilen.

4. Das Blech auf die untere Schiene in den Ofen schieben (Topfhandschuhe!) und die Pizza 10 Minuten backen (Küchenwecker!). Temperatur auf 220 Grad Umluft erhöhen und die Pizza 10 Minuten knusprig fertig backen.

 

Essen machen | HIMBEER Magazin

In "Kochen und Backen mit der Maus" finden sich neben vielen Rezepten auch viele hilfreiche Infos zu diversen Zutaten, aber auch Tipps und Tricks für kleine Kochprofis. Hier lernen Kinder, welcher Topf sich am besten für welche Zutat eignet, wie man beim Zwiebel schneiden nicht weinen muss und warum Nudeln uns so glücklich machen.

Kochen und backen mit der Maus, ZS Verlag 09/2017, 12 Euro.
Bestellbar ist das Buch bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder auch bei Amazon.

 

Bildnachweis: © Julia Hoersch für ZS Verlag

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen