Kurkuma-Cheddar-Kräuterbrot

Wer auf ausgefallenes, einfallsreiches Frühstück steht oder es liebt, seine Gäste mit etwas Besonderem zu überraschen, der ist mit dem außergewöhnlichen Kurkuma-Cheddar-Kräuterbrot auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Kurkuma-Cheddar-Käse-Brot | HIMBEER Verlag

© EMF

Zutaten
Für 1 Springform

500 g Weizenmehl (Type 405)
1 Päckchen Trockenhefe
2 TL Salz
2 TL Kurkuma
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
30 ml Olivenöl
250 g Cheddar, fein gerieben
2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
2 EL Schnittlauch, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt

Ausserdem 
Springform (Ø 26 cm)
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter zum Einfetten

Zubereitung
1. Das Mehl, die Trockenhefe, das Salz, den Kurkuma und 1 Prise Pfeffer in einer großen Schüssel mischen.

2. Anschließend einen Viertelliter Wasser und das Olivenöl hinzugeben, alles kurz miteinander verkneten.

3. Nun den geriebenen Käse, die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch und den Schnittlauch dazugeben und alles nochmal gut durchkneten.

4. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.

5. Knete den Teig nun auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch- mals kurz durch und gib ihn in eine gefettete Springform.

6. In der Form den Teig ein weiteres Mal 25-30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

7. Nachdem der Teig fertig aufgegangen ist, das Brot etwa 35-45 Mi- nuten backen, bis es leicht braun wird.

8. Vollständig auskühlen lassen, bevor es aus der Form genommen werden kann.

Tipp
Dieses herzhafte Brot wird perfekt zu all den herzhaften Leckereien auf dem Brunch-Tisch passen.

Essen Machen: Frühstück! | HIMBEER Verlag

Wenn es morgens schon nach Waffeln und frischen Croissants duftet, könnte der Tag nicht besser beginnen. Außerdem liefert ein ausgiebiges Frühstück viel Power für die darauffolgenden Stunden. Wie wichtig ein guter Start in den Tag ist, weiß auch Foodbloggerin und Frühstücksfan Tina Bumann. Deshalb hat sie einfallsreiche Rezepte zusammengestellt, mit denen sich die Mahlzeit am Morgen richtig zelebrieren lässt – auf die Schnelle unter der Woche oder mit viel Zeit und Muße am Wochenende. Herzhafte Gerichte wie weißes Omelette wechseln sich mit süßen Sünden wie Salted Caramel Granola und luftigen Pancakes ab. Wie wäre es mal wieder mit einem ausgiebigen Brunch mit Freunden?

Tina Bumann: Frühstück! 35 raffinierte Rezepte für early birds und Langschläfer | EMF Verlag | 96 Seiten gebunden | 978-3-86355-652-5 | 17,99 Euro

Bestellbar ist das Buch bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder auch bei Amazon.

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen