Chia-Pudding-Bowl

Lazy Morning: wer es gesund und ausgefallen mag aber trotzdem keine große Lust hat, im Stadium der Verschlafenheit den Kochlöffel zu schwingen, für den ist die Chia-Pudding Bowl eine abwechslungsreiche Alternative zu Toastbrot oder Müsli.

Essen Machen: Chia-Pudding-Bowl | HIMBEER Magazin

© EMF

Zutaten
125 g Himbeeren
1/3 Vanilleschote
350 ml Mandelmilch
4 EL Chia-Samen
125 g Brom- oder Heidelbeeren
3 EL Mandelblättchen
2 EL Kokoschips
2 EL Agavendicksaft

Zubereitung 
1. 100 g Himbeeren vorsichtig waschen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Himbeeren und Vanillemark mit der Mandelmilch pürieren und in ein verschließbares Glas geben. Chia-Samen zugeben und gründlich unterrühren. Nach etwa 10 bis 20 Minuten nochmals gut durchrühren, damit die Samen nicht zusammenklumpen. Das Glas verschließen und die Samen über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

2. Am nächsten Tag die übrigen Himbeeren und Brom- oder Heidelbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie hell gebräunt sind, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Chia-Pudding in Schalen füllen, Beeren, Mandelblättchen und Kokoschips darauf verteilen. Mit Agavendicksaft süßen.

TIPP
Die Bowl eignet sich auch hervorragend zum Mitnehmen: Den Chia-Pudding einfach in ein Schraubglas füllen, Beeren, Mandeln und Kokoschips separat einpacken und alles dann vor Ort anrichten –
so kann man den Tag ganz ohne Stress starten.

Bestseller-Autorin Tanja Dusy zeigt in „Buddha-Bowls“ mit 50 Rezepten, wie die kulinarischen Kunstwerke der internationalen Küche auch daheim gelingen. Grundrezepte, die sich nach Lust und Laune variieren lassen, wechseln sich mit Ideen für fruchtige Smoothie-Bowls, Super-Bowls und Co. ab. An die Schüsseln, fertig, los!

Essen Machen: Buddha Bowls | HIMBEER Verlag

Tanja Dusy: Buddha Bowls Gesund & bunt - 50x Energie aus der Schüssel, EMF Verlag, hardcover, 144 Seiten gebunden, 978-3-86355-640-2, 16,99 Euro

Bestellbar ist das Buch bei jedem Buchladen eures Vertrauens, dem grünen Onlinebuchhandel ecobookstore, der einen Großteil seiner Gewinne für Klima- und Umweltschutzprojekte spendet, FairBuch, die mit ihren Gewinnen die Kindernothilfe unterstützen, oder auch bei Amazon.

3 Kommentare

    • Hallo Tani Mara,

      im Rezept haben wir keine genauere Angabe gefunden. Wahrscheinlich ist es 1 große Portion.

      Viele Grüße,
      Die HIMBEER Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen