Apfel-Haferflocken-Frühstück

Mit diesem leckeren, warmen Apfel-Haferflocken Frühstück seid ihr im Winter bestens gegen die Kälte gewappnet.

Apfel-Haferflocken-gross

©fabulousfoodblog.com

Abends vor dem zu Bett gehen schon das Frühstück für den nächsten Morgen vorbereiten. In diesem Fall einfach Äpfel mit etwas Zucker, Zimt und Haferflocken über Nacht einkochen lassen und sich dann vom köstlichen Duft wecken lassen. Egal, wie dunkel und kalt der Wintermorgen auch sein mag, das Aufstehen dürfte einem trotzdem nicht allzu schwer fallen.

So geht's:

2 geschälte und ich Stücke geschnittene Äpfel zusammen mit einem Teelöffel Zimt und ca 30 g braunen Zucker in einen Kochtopf legen. Ungefähr 400 g Haferflocken (2 cups) und ca. 900 ml Wasser darüber schütten, NICHT UMRÜHREN. Über nacht auf kleinster Stufe einkochen lassen.

Idee, Anleitung und Fotos: www.fabulousfoodblog.com

-

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Pflichtfeld

Empfehlungen